Wer ruft an? – ERFAHRUNGSBERICHTE Wem gehört diese Rufnummer

15Mrz/11110

0891247114371


15. März 2011

Wurde von der Nummer 0891247114371 angerufen und gefragt ob ich an einer Meinungsumfrage teilnehmen möchte. Die stellen Fragen über die Anzahl der im Haushalt lebenden Personen... und dann habe ich aufgelegt.
Jetzt frage ich mich allerdings woher die meine Nummer haben und wer diese dazu berechtigt hat anzurufen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.3/5 (16 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +7 (from 7 votes)
0891247114371, 3.3 out of 5 based on 16 ratings
Anruf von 0891247114371 bekommen? Kommentiere Deine Erfahrung und helfe anderen mehr über diese Nummer zu erfahren.
eintrag von Roger


Kommentare (110)
  1. Die Nummer gehört TNS Intratest. www. tns-infratest.com
    Rufen zu den unmöglichsten Zeiten an!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +7 (from 9 votes)
  2. Anruf bezüglich einer Umfrage erhalten! Meldung an die Bundesnetzagentur ist erfolgt!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 16 votes)
  3. Kapiert eigentlich im ganzen Netz niemand das es sich hierbei nur um Anrufe eines Meinungsforschungsinstitutes handelt?
    Die Nummer werden zufällig generiert und sind nicht in irgendwelchen ominösen Listen gespeichert.
    Wer nicht teilnehmen will, der sagts einfach und wird dann auch in Ruhe gelassen.
    Meldung an die Bundesnetzagentur, Anzeigen, Klagen… sind alles unsinnige Aktionen da diese Anrufe legal sind.
    Man sollte hier unterscheiden zwischen verbotenen Werbe-Coldcalls und Anrufen von Meinungsforschungsinstituten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.8/5 (23 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -9 (from 79 votes)
  4. Infratest dimap
    Gesellschaft für Trend- und Wahlforschung mbH
    Moosdorfstrasse 7-9
    D-12435 Berlin

    oder

    Infratel GmbH
    Landsberger Straße 336
    80687 München

    Den Unterschied zwischen den beiden Unternehmen habe ich noch nicht so recht verstanden. Eine ähnliche Telefonnummer findest sich auf der Webseite von Infratest dimap
    In anderen Foren ist aber immer die Rede von Infratel Gmbh

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 8 votes)
  5. Zitat: “… kapiert es denn keiner?”

    Das ist eine dumme und unsachliche Äußerung. Denn man dringt in die Privatsphäre von Mitbürgern ein. Auskundschaften, ob sich ein Einbruch lohnt?
    Keine generierten Rufnummern würde man ausprobieren, denn dann erscheint oft: “kein Anschluss unter dieser Nummer.”

    Ich finde es unverschämt, dass datengeschützte Rufnummern in Listen auftauchen. Wenn ich meine Rufnummer nicht weitergebe, dann will ich Ruhe. Nach dem Datenschutz- und Urheberrechtgesetz ist es unzulässig. In folge dessen muss ich es als Belästigung werten, denn bislang steht keine Äußerung schriftlich vor, wer es wirklich ist.

    Ich rufe auch nicht irgendwelche Leute an um meine Neugierde zu befriedigen. Und mache daraus eine Statistik.

    Es mag wohl heut zu tage einfach sein, nachdem die Telefon-Flats vorhanden sind, Unfug zu betreiben. Es ist meine Zeit und meine Nerven, die beansprucht werden.. und dies wird nicht entlohnt…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.1/5 (20 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +46 (from 86 votes)
  6. … erst fragen, ob man teilnehmen will, und dies in Zukunft schriftlich!

    Egal ob es sich um eine Umfrage handelt oder nicht. Ich gebe niemandem eine Auskunft, den ich nicht kenne, auch dem nicht, der vor meiner Tür steht!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.5/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +9 (from 17 votes)
  7. … ich würde nie eine unbekannte Webseite besuchen, die neugierig auf das Privatleben anderer sind. Muss doch schon mit einem Trojaner rechnen. Wer mich ausfragen will, ist bestimmt nicht abgeneigt, auch meinen PC zu durchschnüffeln.
    Zudem ist es wunderlich, wie viele verschiedene Unternehmen genannt werden…

    … ich habe schon mal eine Umfrage im Briefkasten gehabt, DinA4 groß und 2 cm dick… ein halbes Jahr später habe ich einen Einbruch in der Nachbarschaft verhindert…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 7 votes)
  8. Zitat: “Keine generierten Rufnummern würde man ausprobieren, denn dann erscheint oft: ‘kein Anschluss unter dieser Nummer.’”

    Das hört sich nach einer gehackten Datenbank einer Telefongesellschaft an.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 4 votes)
  9. Gestern wurde die Ortschaft Bielefeld genannt. Ein Ansagetext, der per PC-Anrufbeantworter angesagt wurde. Zu schnell um die Anschrift mitzuschreiben.

    Es ist einfach unseriös, wenn die Firmen verschieden sind. Denn die Vorwahl ist München angehörig!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 3 votes)
  10. Zitat: “Die Nummer werden zufällig generiert und sind nicht in irgendwelchen ominösen Listen gespeichert.”

    Sie werden nicht gespeichert, da sie schon vorhanden sind, stimmt doch, oder?

    Oder, sie sind nicht in ominösen Listen gespeichert, weil eine Datenbank abgegriffen wird. Zufall ist, wer gerade angerufen wird.

    Achtet mal auf die Rechtschreibung…
    - geschrieben: Die Nummer werden zufällig generiert
    - richtig: Die Nummern werden zufällig generiert
    - oder: Die Nummer wird zufällig generiert

    Wie viele Schreibfehler werden gemacht, wenn die Sache nicht stimmt? Antwort: Viele

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.3/5 (6 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -16 (from 18 votes)
  11. Hallo Flo,
    du gehöst zu dieser Gesellschaft, sonst wurdest du nicht das schreiben:

    Meldung an die Bundesnetzagentur, Anzeigen, Klagen… sind alles unsinnige Aktionen da diese Anrufe legal sind. Man sollte hier unterscheiden zwischen verbotenen Werbe-Coldcalls und Anrufen von Meinungsforschungsinstituten.

    Es ist nicht legal. Das stört den Frieden bundesweit. Es handelt sich um Rufnummern, die nicht öffentlich gelistet sind, und dies nicht ohne Grund.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 16 votes)
  12. Genau, sie sollten lieber die 0900ter Rufnummern anrufen. :D

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  13. Ein Meinungsforschungsinstitut lässt sich nachvollziehen. Wenn es ordentlich ist, dann wird ein Werbebanner zu Meinungsumfrage gestellt, aber nicht mit unwillkürlichen Anrufen. Das ist mir zu wider…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  14. bin geschockt,das sognannte Meinungsumfragen am Freitagabend um 20.45Uhr gemacht werden.
    Meine Tel.-Nr. ist auch nicht im Telefonregister gespeichert und habe diesen Anruf bekommen.
    Arbeite selber als Telefonistin für Katalogversand und sogar uns ist bekannt das man ohne Zustimmung
    nicht angerufen werden darf. UND MEINE ZUSTIMMUNG HATTE EMNID-!!!!!!!! NICHT. War auch die Münchener
    Vorwahlnummer.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 10 votes)
  15. Wenn man Kataloge versenden will ist das auch korrekt. Da darf man die Leute nicht einfach so anrufen. Das fällt in den Werbebereich. Und da sind ColdCalls illegal.
    Aber immerhin erfreulich das Borsti das weiss. Hoffentlich hält sie sich auch dran, denn in der Branche sind eigentlich nur Betrüger und Bauernfänger unterwegs. Siehe @friends
    Zu Marktforschungszwecken darf man die Leute anrufen. Ohne jegliche Zustimmung. Auch wenns den meisten hier nicht passt.
    Und nochmal, damits auch der letzte Hohlkopf hier kapiert:
    Die Nummern werden, wenn es sich nicht gerade um eine Kundenbefragung eines bestimmten Unternehmens handelt, zufällig generiert!! Keine Listen, von denen die Verschwörungstheoretiker immer träumen.
    Falls jemand angerufen wird, dann kann er dem Interviewer am anderen Ende der Leitung sagen das man in Zukunft nicht wieder kontaktiert werden will. Dann wird die Nummer in eine Sperrdatei aufgenommen. Die Datei wird mit den zufällig generierten Nummern für eine Studie abgeglichen. Sofern sich unter den Zufallsnummern eine befindet, die in dieser Datei aufgeführt ist, wird sie aus der Stichprobe wieder entfernt. Sie wird dann also nicht wieder angerufen.
    Auf diese Datei greifen alle Institute zurück, die dem ADM angehören. Das snd etwa 70 Unternehmen die sich zusammengetan haben um sich von den durchaus vorhandenen schwarzen Schafen abzugrenzen.
    Bei einem seriösen Institut wie z.B. Infratest, Infratel, Emnitel, Forsa, Löffler,… wird der Interviewer dieser Forderung anstandslos nachkommen. Dabei sollte man sich allerdings schon an die elementaren Regeln des freundlichen Umgangs halten. Im Klartext: Es bringt nix wie ne angestochene Wildsau loszubrüllen. Das einzige was dann passieren kann ist das der Interviewer das Gespräch von seiner Seite aus beendet ohne das die Information, das man für immer gesperrt werden will, angekommen ist.
    Und ganz kurz noch zu dem Klugsch…er, welchem meine Rechtschreibung nicht passte bzw. der irgendwelche Sachen in einen einfachen Tippfehler hineininterpretiert. Wieviel Zeit muss man eigentlich haben und wieviele krause Verschwörungstheorien muss man eigentlich gelesen haben um auf solchen Mist zu kommen? Adam Weisshaupt lässt grüssen. *lol*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.9/5 (8 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +11 (from 43 votes)
  16. Leute wer bei 1&1 ist, weis dass er jede ankommende Nummer – kostenlos -selbst sperren kann, solange es ihm gefällt. Ich mach dass jedenfalls so, und wenn die Hundert erlaubten Sperrplätze belegt sind, lösche ich bei jedem lästigen Anruf einfach jeweils einen gesperrten Platz, und belege ihn neu mit der mich belästigenden Nummer. Es vergeht schon eine lange Zeit bis alle hundert Plätze belegt sind, zumindest soviel Zeit dass auch der hartnäckigste Anrufer begriffen hat, dass weitere Anrufe sinnlos sind. Er kommt nämlich erst gar nicht mehr durch. Das klappt wunderbar, und ich habe meine Ruhe vor diesen Leuten, egal ob Seriös oder nicht. Wenn ich nicht will dann will ich nicht. Basta

    Ps: Aus der vorhergehenden Korrespondenz schlau geworden, könnt ihr jeden gefundenen Fehler in meinem Schreiben ohne Kommentar selbstverständlich behalten.

    Ciao Amici per Sempre

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 6 votes)
  17. am Telefon kann man alles Erzählen und zusammenlügen. der normale (unwissende Bürger) hat keine Beweisfähigkeit. Die Callcenter schneiden sich die Gespräche teils zusammen, wie sie es brauchen. Kennt man von alten amerikanischen Agentenfilmen, ist aber Realität.

    Die Telefonlisten werden ver- und eingekauft was zwar auch nicht legal ist aber niemanden interessiert, solange man schnell und einfach viel Geld verdienen kann. Die Dial-Computer können dir jede Nummer anzeigen lassen, genauso wie in den Centern anhand der Eingangs-nummer gefiltert wird, welches “Rollenspiel” der Mitarbeiter spielt. Je nach Schulung werden den Mitarbeitern verschiedene Eingangs-Rufnummern zugeschaltet, wo der Mitarbeiter schon am Display sieht, auf welches Projekt oder auf welche Anzeige (extra vergebene Rufnummer für eine gewisse Aktion, oder in einer geschalteten Werbung ect) derjenige anruft. Somit melden sich die gleichen Callcenter-Mitarbeiter wie z.B. WTV dann je nach Display-Anzeige unter dem Namen Firma Kärcher, Otto versand, Kundenbetreuung 1+1 usw. Und jedes Gespräch wird Protokolliert, Notitzen gemacht ect. Somit werden Kundenprofile erstellt, weiterverkauft oder einem erzählt was zum Geld-Ziel für das Callcenter führt.

    Denn die Firmen beauftragen solche Callcenter damit, Umsätze und Abschlüsse zu generieren, die man mit “normalen” Verkaufsmethoden, wo man vor Abschluss im Geschäft einen Vertrag vorliegen hat, nicht erzielt. Callcenter sind eine weitere Möglichkeit, im Halb-Seriösen Bereich zusätzlich Profitable Abschlüsse zu tätigen, durch unbedachte Leute die sich Gutgläubig (oder dumm) jeden Mist am Telefon glauben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 15 votes)
  18. Leute könnt euch auch mal die Seite anschauen http://www.adm-ev.de
    und nebenbei bemerkt die nr die angezeigt wird ist die nummer eines callceners in München welches sich um rückrufe von personen kümmert die nicht erreicht worden weil in den anderen centern nur anrufe nach draußen gehn!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  19. Egal ob die dürfen oder nicht – diese Nummer sperrt meine Fritz!Box jetzt aus. Ich werde abends nicht mehr von Umfragen belästigt.

    Übrigens: meine Freundin ist bei zwei Testplattformen angemeldet. Von denen hat noch nie jemand angerufen! Die schicken eine EMail, dass man für bestimmte Produkte als Tester ausgewählt wurde und schicken dann die Produkte. Später muss man im Internet einen Fragebogen ausfüllen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  20. Hallo ich arbeite in einer Firma als Marktforscher und bin erstaunt über Eure hysterischen Kommentare.
    1. Wenn eine reguläre Nr. im Display erscheint ist (und keine 080 oder so) ist das immer ein seriöses Institut.
    2. die Telefon-Nr. entstehen nur 1x nämlich im Computer, der beliebige Nummer wählt. Sie existieren auf keiner Liste. Der Grund ist, dass kaum einer seine Nummer noch registrieren läßt und Handy-Nr. gar nicht registriert werden!
    3. meist ruft man nach Dienstschluß an, weil da sind die meisten Menschen zu Hause – bis 21.30 ist laut Anstandsregel auch ok.
    4. Die Umfragen sind meist nicht aus Neugier sondern haben einen sinnvollen Zweck, von dem auch Ihr meistens profitiert. Z.B. Wahlumfragen; was ist die Meinung der Leute zu Steuersenkung; aber auch welchen Sender sieht und hört man, falls an einer Sendung kein Interesse oder nur unter 10% kann man was anderes machen und was interessiert dann? Meinung zu Preisen und Kostenentwicklung wird gefragt. Aber auch welche Produkte man kauft, weil dann kann das Angebot dem Bedarf angepaßt werden – etc.)
    4. Die Daten sind nur dann aussagekräftig, wenn Leute “per Zufall und nach einem bestimmten Schlüssel: Mann/Frau, Alter und Haushaltsgröße ausgewählt werden.
    5. So eine Befragung ist ein sehr demokratisches Tool, weil unsere Meinung zählt und man mitbestimmen kann was passiert und was und wie man was haben kann.
    6. Viel dramatischer sind die Payback-Karten oder die sog. Kundenkarten. Für ein bißchen was gebt Ihr alles von Euch preis. Gleiches gilt übrigens auch für den einsatz von Kreditkarten, Eure Bank weiß mehr über Eurer Verhalten als Euch lieb ist.
    Marktforschung ist seriös, die Daten werden immer nur anononym verwendet – kein Mensch kann feststellen ob und was der Herr XY oder Frau MM gesagt hat. Aber es hilft, z.B. wenn man erfährt ob 80% oder nur 10% gegen Kernkraft sind; oder auch ob man Bio-Produkte kauft auch wenn sie 10% teuerer sind oder ob billige Milch (egal von wo) lieber gekauft wird – dann kann man nämlich die Produktion umstellen und teure Ladenhüter müssen nicht Produziert und dann vernichtet werden. Also meine Bitte: antwortet, es tut nicht weh, es geschieht nichts unseriöses mit den Daten. Natürlich kann man immer NEIN sagen. Aber Achtung: immer nur dann Antworten wenn die Nr. zu sehen ist, der Interviewer (so heißen die Leute die die Fragen stellen) sich mit Namen vorstellt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.8/5 (12 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +8 (from 28 votes)
  21. Ich habe auch gerade ein Anruf erhalten und zwar auf mein Privatnummer die nicht ins Telefonbuch steht und vofür Telekom kein Auskunft geben darf. Hab sofort aufgelegt und dieser Nummer in mein Fritzbox Blockliste eingetragen! :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.2/5 (5 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 9 votes)
  22. @ “Von soviel geballter Ignoranz Geschockter”:

    Zitat: “Dabei sollte man sich allerdings schon an die elementaren Regeln des freundlichen Umgangs halten.”

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  23. Hmmm … also, wenn ich mal glaube, was u.a. ein Ex-Callcenter Mitarbeiter sagt, und der Dial-Computer jede beliebige Rufnummer anzeigen kann, dann kann ich mir doch gar nicht sicher sein, ob ich wirklich von dem Marktforschungsinstitut angerufen werde, zu dem die angezeigte Telefonnummer gehört. Oder kann der Computer nur Nummern anzeigen, die nicht anderweitig vergeben sind?
    Habe auch mal einer Marktforschungsmitarbeiterin (wenn es denn wirklich eine war, sie klang zumindest seriös, aber auch das kann man vortäuschen) gesagt, ich halte nichts davon, Angaben über uns und unseren Haushalt (Personenzahl, Einkommen usw.) an jemanden zu machen, den ich nicht kenne. Ihre freundliche Antwort war, aber die Umfrage sei doch anonym, die Nummer sei zufallsgeneriert, und sie selber sehe diese auch gar nicht auf ihrem Bildschirm. Das Dumme ist nur, dass ich dass nicht überprüfen kann.
    Viele Werbeanrufer und Marktforschungsinstitute rufen sowieso mehrfach an. Dabei können sie allein schon unseren Nachnamen erfahren, wenn sie an den Anrufbeantworter geraten.
    Und dafür, dass die angerufenen Nummern zufallsgeneriert sind, rufen die ziemlich häufig an, vor allem wenn sie niemanden erreichen (z.B. weil ich die Nummer gesperrt habe, kann aber trotzdem anhand der FritzBox sehen, dass die ständig angerufen haben, selbst Nummern, die außer unserem Anschlußanbieter niemand kennt). Also müssen die Nummern letztendlich doch auf einer Liste klanden, und sei es “nur” eine, die existierende Telefonnummern enthält, wo sie nur noch niemanden erreicht haben – oder früher mal jemanden erreicht haben, bevor wir diese Durchwahlnummer in unserer FritzBox gesperrt haben.
    Nervig sind die Anrufe allemal. Unseren Bekannten können wir sagen, wann sie bitte nicht anrufen sollen, weil die Kinder schlafen oder wir selbst – wegen Schichtdienst. Aber bei solchen Instituten haben wir erst eine Chance, Einspruch zu erheben, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Und wenn wir den einen abgewehrt haben, ruft schon wieder derr nächste an.
    Interessant ist auch, dass meine Eltern noch nie solche Anrufe bekommen haben (weder von Marktforschungsinstituten, noch Werbeanrufe), während es bei uns ständig klingelt. Das spricht doch über Jahre hinweg nicht gerade für zufallsgenerierte Anrufe, oder?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +6 (from 6 votes)
  24. Schlechte Zeiten für Meinungsumfragen!

    Die vorherigen Kommentare zeigen zwei Auffassungen, die leider beide richtig sind:

    1. Meinungsforschung ist wichtig

    In einer Demokratie sollte es schon noch möglich sein die Wähler befragen zu können.
    Schließlich erwarten wir alle mit Spannung die ersten Hochrechnungen an Wahlabenden.
    Und wo sollen die anders herkommen als aus Meinunsumfragen, die man natürlich auch per Telefon machen kann.

    Damit sind ja auch viele Bürger einverstanden.

    2. Die Masche der Telefonabzocker, Betrüger und Einbrecher

    Die gute alte Zeit der analogen Telefonie ist vorbei.
    Seitdem kann sich jeder eine beliebige oder sogar existente Rufnummer für seinen nächsten Anruf aussuchen. (Man nennt so etwas CallerIDSpoofing)

    Und rein zufällig gibt es jede Menge schwarze Schafe, die nur darauf aus sind an valide Daten (Name, Anschrift, Bankverbindung) zu gelangen.
    Von da an geht die Abzocke über die Gewinnspielmasche o.ä. los.

    Natürlich gibt es auch noch den `netten´ Einbrecher, der nicht zu Unzeit kommen möchte und sich deshalb lieber vorher anmeldet.

    Bedauerlich, wenn gerade keiner zuhause ist und er leider kein zweites Mal vorbeischauen kann. Stress, versteht sich. ;-)

    Und jetzt kommen die beiden Interessen zusammen und führen leider dazu, dass sich keiner mehr befragen lassen möchte, am Telefon keine Auskunft mehr gibt und auch sonst im Zeitalter der Kommunikation auf solche Anrufe sauer reagiert.

    Aus meiner Sicht verständlich!

    Da hilft nur:

    a) Vorsichtig sein mit Angaben gegenüber Unbekannten
    b) Unbekannte Anrufe schön auf die Mailbox laufen lassen
    c) Erkannte Querulanten einfach `Aussperren´

    und… locker bleiben!;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +5 (from 7 votes)
  25. Mich hat auch jemand mit der oben gezeigten Nummer angerufen, obwohl meine Telefonnummer geheim ist und in keinem Register steht.

    Das skurille, es klingelt nur 1-2 mal, man ist neugierig und durch die ISDN sichtbare Nummer, geht man auf die Rückruftaste, so hat die Firma dann gleich eine Bestätigung von mir neugierigem Sepp und rufen mich wohl wieder an! Ätzend alles!

    MfG M

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  26. Ich habe auch gerade um 18Uhr45 so einen Anruf erhalten.
    Ich frage mich auch, wieso die mich anrufen, wo ich auch nicht im Telefonbuch stehe.
    Die Stimme klang total verzehrt, wie aus einem Sprachcomputer.
    Deshalb habe ich sofort eingehängt und nun im Internet nach der angezeigten
    Nummer gesucht und diesen blog/Forum gefunden und auch meine gerade
    erlebten Erfahrungen hier gepostet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  27. Warum man angerufen wird, obwohl die Telefonnummer in keinem Register steht, wurde ja eigentlich bereits schon geklärt, da die Frage aber auch danach wiederholt aufkam: Es handelt sich dabei um das Random Digit Dialing-Verfahren, bei dem nach einem bestimmten mathematischen Muster (aufgrund der speziellen Form wie Handynetz-Vorwahlen, Ortsvorwahlen etc.) Telefonnummern zufällig generiert und in einem temporären Pool gespeichert werden.

    Der Interviewer am PC klickt lediglich auf “Wählen”, der Computer wählt eine Nummer aus dem Pool und der Interviewer klickt an, ob es sich bei dem Anschluss um einen gültigen Anschluss handelt und ob die erreichte Person teilnehmen möchte, oder ob der Anrufbeantworter, ein Faxgerät oder niemand rangeht, also nur Freizeichen ist. Bei allen negativen Rückmeldungen wie “Fax”, “Anrufbeantworter” oder “Kein Anschluss unter dieser Nummer” oder “Kein Interessen an einer Umfrage” wird die Nummer aus dem Pool gelöscht. Kommt ein Freizeichen oder ein Besetztzeichen, wird die Nummer zurück in den Pool gelegt und innerhalb kurzer Zeit erneut angerufen.

    Soweit der technische Ablauf einer seriösen, wissenschaftlichen telefonunterstützen Umfrage einer Hochschule, die renommierten Meinungsforschungsinstitute wie Infratest Dimap oder EMNID dürften dem in nichts nachstehen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +10 (from 12 votes)
  28. Ja, auch bei mir gab es wieder einmal diese nervigen Anrufe.

    Einige schreiben hier, dass man nur sagen muss, dass man nicht wieder angerufen werden möchte und man hätte Ruhe.
    Leider ist dem nicht so.
    Ich habe nun schon einige Male diese nervigen Anrufer darauf mehr als deutlich hingewiesen.
    Leider ohne Erfolg.
    Es ist schon eine unverschämtheit, überhaupt wahllos und ungefragt jemanden anzurufen.
    Vielleicht sollte man einfach mal eine Trillerpfeife neben dem Telefon liegen haben, für den Fall der Fälle….
    Ich werde wohl auch diese Nummer in meiner Telefonanlage auf die Sperrliste setzen und dann ist erstmal wieder Ruhe.
    Leider ist hier der Platz begrenzt, sodass man nicht einfach nur sammeln kann.
    Es wäre doch schön, wenn unsere Politik auch mal an die Bürger denken, die nur ihre Ruhe haben wollen und diese Anrufe auch per Gesetz verbieten, solange man nicht zugestimmt hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 8 votes)
  29. Diese terror anrufe sind so verdammt lästig -.-*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 5 votes)
  30. Genau von dieser Nummer aus werde ich seit Tagen angerufen. Eben saß ich zufällig vor meinem Telefon, als plötzlich die “Anruf verpasst”-LED aufleuchtete. Es hatte noch nicht mal geklingelt.
    Meine Vermutung ist, dass diese Ganoven automatisiert ein paar Hundert 100 (mehr oder weniger) zufällig generierte Nummern anrufen lassen und sich dann entspannt zurücklehnen. Jedes Mal, sobald sie an einen “Dummen” gekommen sind, der aus reiner Neugier, wen er da wohl verpasst hat, zurückruft, haben sie eine weitere bestätigte Nummer auf ihrer Liste, bei der sie dann um so gezielter ihr Netz auswerfen. Den Kerlen ist es völlig egal, ob sie den Leuten mit ihrem Anruf auf den Wecker fallen. Es geht ihnen nur um Profit, indem sie uns über den Tisch ziehen. Wenn´s nach mir ginge, sollte die der Blitz beim Scheissen treffen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.7/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 9 votes)
  31. Also ich find es schon interessant, wenn Nummern angerufen werden von “Marktforschungsinstituten” die geheim sind…was sagen die Herrschaften der “Pro-Marktforschungs-Anrufen” dazu?? Sind diese Nummern auch generiert…ja woher kommen diese Nummern denn wenn nicht aus illegalen Ecken? Denn wenn eine Nummer geheim ist dann ist sie geheim es gibt schon Sinn und Zweck wenn sich jemand nicht im Telefonbuch eintragen lässt ODER?!
    Ich find es auch eine Belästigung von irgendjemand was gefragt zu werden…denn WER GIBT MIR DIE Sicherheit dass es Fair ausgewertet wird? KEINER also find ich sollte man den ganzen Schmu einfach lassen..Es nervt einfach nur!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -7 (from 9 votes)
  32. Bei manchen Kommentaren frage ich mich wirklich ob die Leute den Mist glauben, den sie hier verzapfen. Eigentlich kann der Post von Cha Ostante doch nur ironisch gemeint sein, oder ist jemand wirklich so vernagelt und versteht das Prozedere nicht. Nochmal für Dumme: Man stellt zufällig Zahlenfolgen zusammen und der Computer versucht diese anzuwählen. Es hat nichts, aber auch gar nichts damit zu tun ob die Nummer irgendwo verzeichnet ist (Telefonbuch,…) oder nicht. Es werden einfach Ziffern aneinander gereiht und dabei entstehen auch Nummern die vom Inhaber nirgends angegeben wurden. Geheimnummern gibt es nicht! Man kann jede Nummer per Zufallsgenerator treffen!
    Ironiemodus an: Eine andere Möglichkeit wäre natürlich die Überlegung ob die Nummern nicht eventuell von Ausserirdischen an die bösen Meinungsforscher weitergegeben werden um mittels Wahnsinnigmachen der Anschlussinhaber eine Invasion vorzubereiten. Ironiemodus off.
    Langsam wirds mir echt zu blöd hier. Einfach mal die vorrangegangenen Posts lesen und dann einmal nachdenken statt jede dumme Spinnerei sofort in die Welt zu tröten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (6 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 21 votes)
  33. nun Kopfschüttler wenn Du das glaubst, gut
    Warum wird man dann mit Namen angesprochen wenn man mit Geheimnummer “per Zuffi” ausgewählt wird?? Haben die Übersinnliche Fähigkeiten? Und nein es wird sich NICHT mit Namen gemeldet….eine ironische Antwort darauf?!
    An Ausserirdische glaub ich jedenfalls net (ohne Ironie) aber es ist doch Fakt dass heutzutage Namen und Telenummern verkauft werden…
    Und ich wurde auch schon öfters angerufen trotz der Anmerkung dass ich KEINE Anrufe mehr wünsche…
    Ich kann mich einem der Vorschreiber nur anschliessen…per Post kann man das auch machen…denn es ist auch Fakt dass am Telefon Gespräche so zusammengeschnitten werden dass man nur einmal ein JA gesagt haben muss…

    Ironische Grüße

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 8 votes)
  34. in letzter Zeit häufen sich derartige Anrufe bei mir, abends oder selbst am Wochenende und das nervt! Meinungsforschung hin oder her aber da sollte es doch andere Möglichkeiten geben, oder?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  35. die nerven voll in den letzten 3 monate haben mich schon ohne zu lügen 8 von diesen nummern angerufen und das schlimme ist mann sagt das man keine interese hat und die rufen drotzdem an bin nur froh das ich bei meinem anbieter kostenlos nummern sperren kann also ein tip fragt bei eurem anbieter nach ob man diese funktion hat und ob sie kostenlos ist

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  36. die haben mich auch angerufen, an einem samstag morgen-kann denn das sein ?!? ich habs klingeln lassen ^^
    ich stelle mir allerdings auch die frage woher die meine nr haben,… aber heutzutage scheint ja wohl nichts unmöglich zu sein … :(
    das ist aber schon das 4te mal in dieser woche das ich von solchen “unternehmen” kontaktiert werde…aus völlig verschiedenen gegenden deutschlands.so langsam wird es echt nervig!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 2 votes)
  37. Die Behauptung, dass die Telefonnummern mittels Zufallsgenerator generiert werden ist vermutlich falsch. Wahrscheinlich werden die Nummern durch Scannen von INET-Seiten gewonnen, ähnlich wie man es mit email-Adressen macht.
    Die Fakten: Ich habe 4 Telefonnummern, die 1. steht im Telefonbuch, die 2. verwende ich bei Verkaufsanzeigen im INET, die 3. und 4. Telefonnummer kennt nur ein kleiner Personenkreis. Die unschönen Anrufe kommen ausschliesslich über die 2. Telefonnummer, noch Fragen ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 3 votes)
  38. Dieses Zufalls-Nummern-Generieren sollte ebenso wie ColdCalls verboten werden. Wenn man Rufnummern “zufällig” auswählen will, kann der Zufallsgenerator sich doch auch aus dem Telefonbuch bedienen… Das Problem dabei, die Datensätze des Telefonbuches hat sich irgendwer schützen lassen, somit ist die gewerbliche Nutzeung sicher nicht kostenfrei und das widerspricht natürlich dem Bestreben der Anrufer, Geld zu verdienen!
    Kaiser Wilhelm (oder einer seiner Vorgänger) wusste schon, weshalb er die POST als BEHÖRDE etabliert hat…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  39. Junge Junge,
    ein Forum mit (fast) nur Paranoiden….
    Glaubt ihr eigentlich den Mist, den ihr von euch gebt *kopfschüttel*

    Das die Nummer generiert ist sehe ich als Fakt an:
    Vorhin gab es von dieser (0891247114371) einen Anruf auf einer privaten Leitung.
    Privat heißt, diese Nummer ist NUR einer Handvoll Freunden bekannt, und wurde auch NIE irgendwo benutzt.

    @Cha Ostante:
    die Dame hat mich auch mit meinem Namen angesprochen….
    …. weil ich ihn aus Höflichkeit nenne, wenn ich das Gespräch annehme.
    Da brauchte sie keine übersinnlichen Fähigkeiten um zu antworten, sie musste nur gut zuhören.
    Sie hat sich übrigens auch vernünftig gemeldet.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 9 votes)
  40. Danke umrak!!!!
    Endlich mal jemand der das Prinzip versteht und auch kapiert wieso einen Leute mit Namen ansprechen, obwohl die Nummer zufällig generiert wurde. Und eins noch an alle anderen: Wenn ihr von den seriösen Instituten gesperrt werden wollt, dann müsst ihr im Falle eines Anrufs ganz deutlich klar machen, das ihr NIE WIEDER angerufen werden wollt. Wenn ihr nur sagt “Ich nehme an so was nie teil” oder ähnliches werdet ihr für die einzelne Studie rausgenommen, allerdings kann die Nummer immer mal wieder zufällig reinrutschen. Nie Wieder ist das Zauberwort.
    Allerdings können sich dann die blöden Bimmelbuden die irgendwas verkaufen immer noch melden. Die kümmern sich natürlich nicht um irgendwelche Sperrdateien.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 5 votes)
  41. International üblich ist, dass man sich NIE mit seinem Namen meldet, wenn man angerufen wird. Es ist auch bei uns üblich, dass ein Gast, der zur Türe ‘reinkommt zuerst sich selbst vorstellt.
    Die deutsche Pseudohöflichkeit, sich selbst zuerst zu identifizieren, ist schon der erste Fehler: der Anrufer hat schon eine wichtige Zusatzinformation, meinen Namen, und den auch noch von mir selbst gesprochen. Jetzt fehlen nur noch wenige Satzbausteine, um eine mehr oder weniger rechtsverbindliche Aussage zusammenzuschneiden.
    Bitte melden Sie sich bei unbekannten Nummern mit “Bitte?” oder “Sprechen Sie bitte!”. “Guten Tag!” geht wohl auch, “Ja bitte?” enthält ein “Ja” zuviel.

    Meinungsumfragen haben mit Demokratie nichts zu tun. Der demokratische Weg ist der parlamentarische Weg. Veröffentlichte Meinungsumfragen tragen immer die Handschrift der Verfasser der Fragestellungen – sie können im Vorfeld von Wahlen unter Umständen indoktrinierend sein und damit zum subtilen Instrument des Wahkampfs werden. Man spricht hier auch deutlich von (…)-nahen Instituten.

    “My home is my castle” ist ein Begriff, der im deutschen Recht durch den regelmäßig ausschließlich richterlich anzuordnenden Zugang zu meinem Haus mich und meinen Rechtsanspruch auf Ruhe schützen soll. In einigen Kommentaren wurde auf die besondere Schutzwürdigkeit von Personen in besonderen Lebenssituationen hingewiesen, wo solche Anrufe nicht nur das Wohlbefinden, sondern die Gesundheit beeinträchtigen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 12 votes)
  42. habe sofort gesperrt

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  43. Bin eben auch angerufen worden, der Typ am Rohr war ziemlich geknickt als ich ihm laut sagte, ich hätte keine Zeit!

    Telefon-Pest-Terror, egal in welchem Namen auch immer! Der Dialekt war übrigens nicht bayrisch, er wollte auch was über die Lebensbedingungen im Ruhrgebiet wissen, so´n Knallkopp! Soll vorbeikommen, wird ja dann selbst sehen!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (4 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -4 (from 6 votes)
  44. Bin eben auch schon wieder von denen angerufen worden! Um diese Zeit! Unverschämtheit! Aber zum Glück werden die Nummern ja angezeigt und da ich in München und Umgebung niemanden kenne, gehe ich einfach nicht ran, basta.

    Ich kann nur sagen, daß bei mir diese nervtötenden Anrufe von irgendwelchen Callcentern, Meinungsvorschungsinstituten etc. erst angefangen haben als ich zu O2 gewechselt habe! Verkaufen die womöglich die Nummern??? Gibt es da einen Zusammenhang? Wer hat dieselbe Erfahrung gemacht?

    Vorher als ich mit einer anderen Telefon-Nr. noch bei der Telekom war, hatte ich NIE solche Anrufe!!!!!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  45. Ich frage mich was die Gauner denn mit zusammengeschnittenen Sprachfetzen anstellen können? Gerade die “Geheimnummern”-Nutzer sollten sich das mal überlegen. Glaubt ihr etwa, dass euer Konto leergeräumt wird, weil man euren Nachnamen und eine Telefonnummer kennt? Oder dass das ausreicht, um bei euch einzubrechen – eure Adresse kann ja aufgrund der “Geheimnummer” nicht herausgefunden werden.
    Und wahrscheinlich hab ihr auch schon mal eine falsche Telefonnummer (z.B. wegen einem Zahlendreher) gewählt – vielleicht war das ja auch eine “Geheimnummer”. Wie kann das denn nur passieren? Solche Nummern sind doch sooo geheim! ;)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 8 votes)
  46. fritzbox auf, nummer kopieren, rufumleitung von dieser nummer, zu dieser nummer. nun rufen die sich selber an. dank flatrate, egal.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  47. Hallo Leute.

    Ich bin von dieser Nummer auf einem
    Freitag um 21 Uhr angerufen worden, das finde ich nicht schön. Man möchte auch Mal ein ruhiges Wochenende verbringen, ohne dubiose Anrufe!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 4 votes)
  48. Wen die Anrufe stören, der sollte seine Nummer in dir Robinson Liste eintragen. Danach hat man Ruhe! Natürlich muss man den Eintrag halbjährlich wiederholen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 7 votes)
  49. Der dümmste Spruch lautet:”Das ist doch nur eine Meinungsumfrage!”

    Seid ihr euch alle eigentlich klar darüber, daß Meinungsforschung schädlich für unsere Demokratie ist? Das Verbot von Meinungsforschung und der Veröffentlichung solcher Ergebnisse ist – ohne zu übertreiben – demokratierelevant!

    Wenn von der Wirtschaft oder von politischen Gruppen etwas unpopuläres durchgesetzt werden soll (Steuergeschenke für die eigene Klientel, wie z.B. Hotelbesitzer, U-Boot Verkäufe mit Vorbereitung für atomare Waffen in echte Krisengebiete … und so weiter, dann sind die “Herrschenden” mittels Meinungsumfrage immer sehr schnell informiert, wie weit sie gehen können. Also den Bogen spannen können! Kurz, bevor das Faß der Bürgermeinung vor lauter Unmut überläuft, kann man wieder etwas zurückrudern und so den Bogen maximal überspannen. Und die breite Masse merkt es nicht! Viele, die auf Meinungsumfragen antworten, sind vermutlich noch stolz darauf, daß sie gefragt werden.
    Ich sperre diese Numnmern, so wie sie kommen! Denn meine Meinung kann man über zwei Wege abfragen: Bei Wahlen und mittels einem Volksentscheid. Zwischendurch nicht! Denn wer vernünftige Politik macht, der braucht keine Meinungsforschung!

    Also: Sperren all dieser Nummern! Sons können die uns manipulieren.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 12 votes)
  50. Sorry Chris, aber die Robinson-Liste hat damit nix zu tun. Die gilt nur für Werbung in schriftlicher Form. Und die Anrufe dienen keinem Werbezweck und sind nunmal auch Anrufe und nix schriftliches.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  51. Hallöchen!
    Ich finde diese Umfragen super, wenn ein Mädel anruft kann man flirten ohne einen Drink bezahlen zu müssen, die Antworten kann man sich an den Haaren herbeiziehen und bei Einkommen möchtig auf die Ka..cke hauen um Eindruck zu machen. Sieht ja keiner, das man sich kein Auto leisten kann und nicht 12 Silvester auf ner Akamie studiert hat.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 4 votes)
  52. Was sind denn hier für Antialphabeten am Ruder? Ich zitiere: “Schreibe ein Kommentar zu: 0891247114371″. Habt ihr Deutsch auf der Dummeschul’ gelernt? “Schreibe ein Kommentar”! Ich glaub’s einfach nicht.

    Werner

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 7 votes)
  53. ist ja alles gut und schön was hier geschrieben steht. aber mir kann keiner erzählen das zu marktforschungszwecken um 23.55 angerufen wird. und von wegen die nummern werden per zufall gewählt…die haben bei mir bereits 5 mal angerufen. schon alles ein wenig seltsam.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  54. Wurde auch von dieser Nr. angerufen – haben keine Nachricht auf meinem AB hinterlassen.

    Interessante Geschichten die hier oben so geschrieben sind…

    Rechts auf dem Bildschirm verfolgen uns beim hoch/runter-scrollen die doppelte Werbung der 1A-Rechtshilfe!

    Seltsam, seltsam!

    In was für einer kaputten Gesellschaft leben wir hier und heute eigentlich???

    Wünsche euch alles Gute…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  55. Zum Eintrag: Genervte vom 10.Apr.12
    Thema O2.
    Ich hatte Ende Febr. 2012 zu O2 gewechselt und bekam etwa 10 Tage später plötzlich Werbeanrufe von 3 verschiedenen Telefonnummern. Nach einer Weile fand ich heraus, dass die Anrufe von der neu zugeteilten O2-Nummer kamen. Ich ließ erst die Anrufe auf das Handy umleiten, dort gingen diese in eine Sperrliste. Aber das Umleiten kostet Geld. Jetzt leite ich diese auf ein Onlinefax um. Kostet kaum etwas. Dafür geht O2 nun an meine vom alten Anbieter übertragenen Telefonnummern anscheinend. Die waren bislang “sauber”.

    Ich habe auch O2 im Verdacht. Am liebsten würde ich auf das Telefon ganz verzichten. Ich mache jetzt schon sieben Monate dieses Theater mit.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  56. Keiner der namentlich großen Anbieter wird eure Nummern verkaufen. Das läuft im 21. Jahrhundert ganz einfach, ein Computer geht alle möglichen Zahlenfolgen passend zur jeweiligen Vorwahl durch. Sollte die Nummer freigeschaltet bzw. anwählbar sein wird sie direkt im System gespeichert, und die “Kollegen” rufen … nachdem sie etliche andere Bürger genervt haben irgendwann auch bei euch durch.

    Habe eben auch nen Anruf von 0891247114371 verpasst, beim Rückruf lief allerdings keine Ansage. Kam überhaupt kein Ton.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  57. Wurde gestern auch von dieser Nummer angerufen!
    Überlege auch diese Nr. zu melden oder eine Anzeige zu erstatten. Das ist Belästigung!
    Ich werde keine Fragen beantworten….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  58. diese Nummer ist in der Sperrliste meiner Fritzbox gut aufgehoben!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  59. Wie auch immer ob man davon ev. provitiert, wie einer meint oder durch zufall ausgesucht wird über ienen PC oder gar über eine ominöse Liste (auf der meine Nummer überhaupt nicht sein kann).
    Fakt ist: man braucht, zumindest nicht bei mir, 5 mal am Tag anrufen und hoffen das ich an einer Meinungsumfrage interessiert bin und das bis 22:00.

    Ob der nun mit einer sog. seriösen Nummer kommt oder auch nicht.
    Seriös finden ich es nicht, penetrant angerufen zu werden.
    Seriös finde ich es auch nicht das genau diese Rufnummer denn auch nicht gefunden werden will.

    Bin bin sicherlich kein Gegner von irgendwelchen Umfragen, allerdings dann wenn der jenige vor mir steht und mich anspricht und ich genau sehen kann was der Meinungsforscher oder wer auch immer überhaupt will.
    Aber mit diesem Telefonterroristischen Meinungsforschern , und das müssen ja mind. 70 sein [seriöse] (weiter oben stehts ja ), sollte man früher oder spaeter endlich ein Riegel vorschieben.
    Die sind lastig, die Agents haben durch die Bank weg Namen aus mind. 3 zusatznamen oder reine Scrabbelgewinner.

    Mir bleibt bis jetzt immer nur die sperre solcher Nummern. Hoffen tuhe ich allerdings das es irgendwann mal generell abgeschafft wird.
    Aber darüber wird ja lieber keine Meinungsforschung betrieben :) Es könnte für die nach hinten los gehen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  60. Mich ruft jeden verdammten Tag diese Scheiß Nummer an! Und zwar mehrmals! Ich geh jetzt schon nicht mehr ran, weil ich es wirklich eine Frechheit finde, jemand so zu terrorisieren! Sowas sollte gestopt werden!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  61. Also ich hab eine Fritzbox wieder eine Nummer mehr in die Anrufe sperren Liste eingetragen und schon ist Ruhe vor dieser Kackvögeln !!! Wenn die Nummer anruft läutets nicht mal mehr.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  62. Habe seit einiger Zeit anruf von besagter Nummer bekommen. Man hat sich dort als Infratest Dimap vorgestellt. Hatte irgendwie immer den Eindruck das es sich dort um ein seriöses “öffentliches?” Meinungsforschungsinstitut handelt, und hab gedacht ist vieleicht ne sinnvolle Sache. ( Ich frag mich gerade: wie konnte ich nur so Naiv sein?)
    Auf jeden Fall wurden die Anrufe immer häufiger und ich hab dann immer den AB dranngehenlassen. Heute abend wurde dort aber nicht wieder aufgelegt und ich konnte im Hintergrund hören wie mein Name genannt wurde und das man mir Finanzprodukte anbieten wollte. Daraufhin hab ich diese Nummer in meiner Fritzbox gesperrt und werde dieser Firma eine nette Mail schicken in der ich mit Androhung von Rechtsmitteln weitere Anrufe untersage.
    Grüße OHO

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  63. Jeder der eine deutsche Festnetznummer besitz kann von TNS Infratest angerufen werden. Wie bereits geschrieben wird die Nummer zufällig generiert. Wer an der Umfrage nicht teilnehmen möchte, der sage bitte einfach “Nein, unser Haushalt möchte an der Umfrage nicht teilnehmen.” Weitere Anrufe von TNS Infratest werden nicht folgen. Wer nur sagt er habe jetzt keine Zeit, muss mit weiteren Anrufen für diese Umfrage rechnen. Keine Zeit bedeutet nicht, dass man die Umfrage auch zu einem anderen Zeitpunkt nicht machen möchte. Viele der Leute die ich anrufe haben gerade wirklich keine Zeit und sind wenn man sie nochmal anruft gerne zur Auskunft bereit. Der Call-Center-Mitarbeiter wird euch auch sagen: “Dann rufen wir gerne zu einem anderen Zeitpunkt nochmal an.” Da viele sofort auflegen bekommen es viele bloß garnicht mehr mit.

    Die Frage nach der Anzahl der im Haushalt lebenden Personen in einer bestimmten Altersgruppe ist ein gängiges Verfahren zur Ermittlung der Zielperson. Sollten mehrere Personen in der Altersgruppe im Haushalt wohnen und dich zufällig ans Telefon bekommen, so bedeutet dies noch nicht, dass wir auch mit dir das Interview führen wollen.

    Sollte eure Nummer zufällig angewählt worden sein und habt ihr das Interview komplett beantwortet, so werdet ihr als letztes gefragt, ob ihr es gestattet zu anderen oder ähnlichen Themen erneut angerufen zu werden. Wer hier einwilligt bekommt höchstwahrscheinlich weitere Anrufe für Markt- und Meinungsforschung. Erst jetzt seid ihr auf einer “Liste.” Willigt ihr nicht ein, so ist es zwar prinzipiell möglich, dass eure Rufnummer nochmals zufällig generiert wird, jedoch sehr unwahrscheinlich. Wer wirklich ständig für verschiedene Umfragen angerufen wird, da hat dann höchstwahrscheinlich schonmal jemand die Zustimmung für deine Rufnummer gegeben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 6 votes)
  64. Ich habe die Nummer, wie alle anderen Umfragenummern gesperrt. Aus Prinzip! Denn Meinungsumfragen sind demokratiefeindlich, weil manipulativ zu nutzen!
    Lest mal unten nach bei “Umfrageverweigerer” vom 7. Juni 2012. Genauso ist es!
    da können die Callcenterbefürworter säuseln wie sie wollen: Für berechenbare Menschen gibt es keine Demokratie!
    Facit: Sperren dieser Nummern!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  65. legal, illegal, sch…egal!
    Es NERVT einfach nur!
    Warum kapieren diese Idioten nicht, dass die Leute einfach ihre Ruhe haben wollen!
    Wir werden sowieso bereits zur Genüge im Netz ausspioniert, wie unser Kaufverhalten ist.

    Kleiner Tip für Benutzer einer Fritzbox:
    Mit der Rufumleitungsoption route ich diese Nummern zurück an Absender – funktioniert meist sofort, wenn die Deppen Ihre eigene Idiotenorganisation am Rohr haben :-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  66. Hallo zusammen,
    bei mir wird immer aufgelegt,wenn ich nur mit Hallo ans Telefon gehe….wenn ich einen Namen nenne,dann meldet sich der Anrufer und das Fragen geht los.
    Hmm…weiß auch nicht,was ich davon halten soll…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  67. Hallo zusammen ,
    heute um 13:00 uhr bekam ich einen anruf von der besagten Tel. und wunderte mich über die Tel. und ging nicht ran.Dann habe ich die Tel. ins Netz gestellt und bekam raus ( wie auch ihr ) das es sich um eine Umfrage ect. handelt. Halloooooo….. heute ist Sonntag und wir haben Advent !!! Das ist ja wohl echt der Hammer, oder nicht ? Ich finde es eine Frechheit, nicht damit genug das man ständig von irgend welchen komischen anrufern im Alltag belästigt wird ,nein jetzt auch noch in der Advent zeit auf einem Sonntag….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  68. Warum darf das Meinungsforschungsinstitut das?? Vielleicht weiß ja der Call-Center-Mitarbeiter vom obrigen Beitrag das?? Ich finde niemand hat das Recht einfach irgendwelche Menschen ungefragt anzurufen. Nicht ohne Grund geben wir unsere Nummer nirgends an. Es nervt einfach nur, gerade am Abend oder am Wochenende!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  69. Hallo,
    hab auch gerade meine Fritzbox mit dieser Sperrnummer erweitert.

    Was ich mich immer wieder frage; Warum traut sich keiner der Interviewer auf die Mailbox zu sprechen?! Eine kurze Vorstellung mit: Hallo hier ist Fa. XXX, mein Name ist YYY, wir möchten Sie zu ZZZ befragen, bei Interesse können sie uns kostenfrei unter OOO zurückrufen würde doch reichen.
    Wahrscheinlich würden Sie aber merken das nicht annähernd ein Promille der angerufenen Leute Bock darauf hat. Also wird munter weiter terrorisiert.
    Kann nur jedem empfehlen ungebetene Anrufer auf einen Anrufbeantworter umzuleiten, direkt, ohne Klingelzeichen und ohne Möglichkeit eine Nachricht zu hinterlassen.
    Ich mache mir mittlerweilen einen Spaß daraus, nachzuschauen, wie lange es dauert bis so ein Geistesblitz den Anrufer trifft und er sich sagt; Sch… wieder Zeit verschwendet, keine Provision erhalten, vielleicht such ich mir doch mal ne vernünftige Arbeit.

    Auch ich kann bestätigen, das nur eine von meinen drei Rufnummern immer wieder angerufen wird ! Zufall (ige Anwahl) sieht bei mir anders aus.
    Aber meine Rufnummern werden auch seit langem separiert verteilt.

    Für alle Bots und sonstigen Laberbacken : Bin unter 089/1247114371 erreichbar ;-)

    Grüße, und jetzt “Silent, Please”

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  70. Erscheint in meiner Fritzbox als 0891247114371 (022868843), also als Weiterleitung. Für mich ist das unseriöses Verhalten, landen also beide auf der Blacklist. Mein Eindruck ist, dass wenn man sich einmal mit solchen Typen abgegeben hat. landet man auf einer Liste, die durch die Landschaft wabert, so dass jeder Müllmann einen anruft. Die Blacklist ist bei mir jedenfalls schon gut gefüllt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  71. Man landet nicht auf irgendwelchen ominösen Listen und es ruft auch nicht jeder Müllmann an, da die offensichtlich damit beschäftigt sind hier ihre Hirngespinste zu verbreiten. Untre der Nummer meldet sich Infratel, ein Unternehmen das für TNS Infratest Umfragen am Telefon durchführt. Die Münchner Nummer ist die Nummer von deren Zentrale. Die haben aber mehrere Studios über ganz Deutschland verteilt und rufen von dort aus an. Es wird aber immer diese Münchener Nummer übermittelt, damit man als zusammenhängendes Unternehmen wahrgenommen wird. Und nicht für die gleiche Umfrage einmal eine Münchener und einmal eine Berliner Nummer auf dem Display erscheint. Also, steckt euch eure komischen Verschwörungstheorien dahin wo die Sonne nie scheint und eure Trillerpfeifen am besten gleich mit.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -3 (from 3 votes)
  72. Mein 11 Jahre alte Tochter wurde von denen belästigt Achtung!!!!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  73. Sobald deine Tochter gesagt hat das sie erst 11 ist, dürfte der Interviewer eigentlich nur noch gefargt haben ob einer der Eltern da ist. Das würde ich wohl kaum Belästigung nennen. Ansonsten darfst du deine Tochter nicht ans Telefon lassen.
    Leute gibts die gibts gar nicht. *kopfschüttel*

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 3 votes)
  74. habe heute 2 anrufe von derselben firma “TNS-INFRATEST” bekommen, aber mitt 2 verschidene nummern.
    1. 0891247114371
    2. 0891247111346

    Finger weg von dieser Firma

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  75. alle paar Monate wieder macht die Bande wieder Telefonterror (besonders willkommen in Nachtschichtwochen).

    Habe denen JEDES MAL gesagt,
    1. ich will Eure Anrufe nicht
    2. blockiert meine Nummer bei Euch
    3. LASST MICH ENDLICH IN RUHE

    Stereotype Antworten “Nummer wird zufällig ausgewählt. Ja, wir sperren die Nummer intern”.

    Deren Nummer ist in der Box gesperrt, aber die nehmen offenbar für jede Umfrage eine neue Anruferkennung.

    Deshalb werte ich dieses als EXTREM UNSERIÖS, weil die entgegen meiner mehrfachen ausdrücklichen Willensäußerung und ihrer eigenen Bestätigung immer noch terrorisieren.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe ein Kommentar zu: 0891247114371



Dein Name:



Dein Kommentar:


Emailadresse:



Hat Dir unser kostenloser Service gefallen? Dann beachte bitte kurz unseren Sponsor       

No trackbacks yet.



weitere Einträge:08931136971, 015734717050, 0308506113, 6185766094, 016095418050, 036155030, 08002878663, Kurzwahlnummer 80888, 08001110333, Kurzwahlnummer 82488, 015785930440, 03030808117, 071145520240, 089244183401, 051165504504, 015205341334, 00902336823, 0308506120, 038129220513, Kurzwahlnummer 33066,