Wer ruft an? – ERFAHRUNGSBERICHTE Wem gehört diese Rufnummer

19Jan/1185

06028992054


19. Januar 2011

rufen mit 06028992054 an und erzählen einem was von förderprogramm bezüglich wohnen und und und. namen nicht verstanden und bei rückruf hieß es GenoKap Wohnungsbaugenossenschaft eG - fühle mich belästigt durch die Anrufe die auch noch unerwünscht und nicht zugestimmt sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)
Anruf von 06028992054 bekommen? Kommentiere Deine Erfahrung und helfe anderen mehr über diese Nummer zu erfahren.
eintrag von Perry


Kommentare (85)
  1. hatte auch gerade einen anruf, dass ich förderungsberechtigt bin und 20% fördeerung bekomme.
    habe zurück gerufen und es meldete sich dann ein herr von der erwähnten GenoKap.

    frage mich wie die an meine nummer mit namen gekommen sind, habe gerade erst eine neue telefonnummer die ich mit sicherheit nirgendwo eingetragen habe.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Hallo bekomme auch seit Tagen solche Anrufe und die wollen mir was zuschicken wegen Förderung man spart sich jeden Monat 40 Euro an und bekommt nach 7 Jahren 4000 Euro nicht zweckgebunden kann mir jemand sagen was dahintersteckt?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  3. ich hatte auch gerade so einen anruf. arbeite selbst in der telefonbranche und für mich war es erstmal völlig unversändlich wie man so schnell und undeutlich sprechen kann. hab auch nur irgendwas mit wohnungs… verstanden. dann kam sie mit föderung… blabla… fragte dann ob ich arbeitnehmer sei… habe direkt geschaltet und nein gesagt… da war das gespräch schnell beendet. von wegen sie würden später nochmal anrufen.

    lustigerweise habe auch ich erst die telefonnummer gewechselt und prommt so einen anruf erhalten.

    sehr merkwürdig…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  4. Komisch…mir erzählen die am Telefon ich hätte gewonnen, bei einem Preis ausschreiben

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Bin eben von ebendieser Nummer auf meinem Privathandy angerufen worden. Die Frau quasselte darauf los in einer Geschwindigkeit, dass man nur die Hälfte versteht (das ist ja auch so gewollt). Nachdem ich sie mit Nachdruck in ihrem Redeschwall unterbrochen habe, habe ich gefragt, woher sie meine Nummer habe. Ich habe ja sicher mal einen Lohnsteuerjahresausgleich ausgefüllt oder etwas im Internet angeklickt. Ha, ha… ziemlich billige Ausrede. Da hilft nur Beschwerde einlegen: Auf der Seite der Bundesnetzagentur kann man unter “Rufnummernmissbrauch” ein Formblatt ausfüllen. Die 55 Cent Porto (muss leider per Post geschickt werden) sind es mir wert!
    Wehrt euch!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +4 (from 4 votes)
  6. Bei mir meldet sich eine Genoa Baugenossenschaft die anruft und wieder aufgelegt als ich zurück gerufen habe meinte man nur wisch wasch ja das wäre alles rechtens und so !

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  7. Sehr seltsam, kaum neuer Anschluss geschaltet, schon so ein Anruf. Ob da wohl ein “namhaftes” Telefonunternehmen immer noch Kundendaten weitergibt?

    Angeblich hab ICH unterschrieben, dass die mich anrufen dürfen, sehr seltsam, wo nicht mal der anschluss auf meinen Namen läuft ;-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  8. wenn mich nicht alles täuscht kommen die nervigen anrufe von:

    GenoKap Wohnungsbaugenossenschaft eG
    Talblick 4
    63849 Leidersbach
    Telefon : 060289989840

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  9. Anrufer betont, er rufe von staatlicher Stelle an wg. Fördergeldern. Auf meine Nachfrage, woher er denn unsere Telefonnr. habe, kommt die gereizte Rückfrage, ob ich das STAATLICH nicht verstanden hätte. Mein Nachhaken sowie meine Aussage, dass der nachgefragte Anschlussinhaber derzeit nicht zu sprechen ist, scheint dem Anrufer nicht zu passen, denn er legt mitten in meinem (höflichen!) Satz auf.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  10. Habe heute einen anonymen Anruf von dieser Firma erhalten. Der Herr, der mit sogar seinen Namen sagte (Es sei dahingestellt, dass dieser stimmt), versuchte mir sehr hartnäckig einen Vertrag zu dem 20% Arbeitnehmer- Spar- Konzept, mit 40€ einzahlen und nach 7 Jahren 4000€ rauskriegen, aufzuquatschen! Immer wieder sagte er meinen Namen und das schlimmste, er wusste sogar meine Adresse!!!!! Nachdem ich ihn endlich stoppen konnte und sagte, dass ich so eine Entscheidung nicht am Telefon treffen, wurde er total aggressiv weil ich mir so etwas durch die Lappen gehen lasse! Unverschähmt!!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  11. Achtung: Genokap. Angeblich bevollmächtigt man den Anrufer, für einen selbst einen Vertrag abzuschließen, der dann 7 Jahre läuft. Per Einschreiben kriegt man dann den Vertrag zugeschickt. Wenn man nicht innerhalb von 14 Tagen widerruft, muss man zahlen! Genokap sagt, alles ist per Tonaufzeichnung dokumentiert und gespeichert und alles rechtlich in Ordnung. Das darf im Übrigen bezweifelt werden. Am besten, erst gar nicht mit Genokap telefonieren und auf jeden Fall widerrufen, wenn man einen vertrag von denen bekommt!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  12. Hallo,bei mir fing es auch mit merkwürdigen Anrufen an,mit folgener Rufnummer(06028/9989840).
    Irgendwann ging ich dran und wurde auch belabert bis zum umfallen,wollte erst keine auskunft geben,ich wurde auch gefragt ob ich arbeitnehmer sei und wo und so weiter..
    Ich hatte nix zugestimmt,ausser dass dieser “Wohnungsbaugenossenschaft”mir Infounterlagen zusendet.
    Mehr passierte auch nicht als ich was bekam,hatte nix unterschrieben..
    Am Tel frug ich woher sie meine Tel.hätten,keine konkrete antwort,wurde weiter belabert und bedrängt.
    Jetzt bekam ich eine Zahlungsforderung von 260 euro(letzte mahnung),paralell von meinem Arbeitgeber.
    Vermögenswirksame Leistungen Gut und schön…Aber was hat eine Baugenossenschaft damit zutun??
    Woher haben die meine Daten.ich bin angeblich mitgleid seit 1999,bekam aber vor einigen Monaten diese Komischen Anrufe..Ich selber weiss aber nix von dieser Mitgleidschaft…!!!!

    Habe jetzt eh Finanzielle Schwierigikeiten,hoch verschuldet..Werde mal den Schuldnerberater fragen,was DAS schreiben bzw überhaupt auf sich hat..
    ich werde es definitif nicht zahlen..Stellen die sich wieter queer,wende ich mich an den Medien wie Stern Tv usw..Wer macht mit bwz ist auch betroffen???
    Da stimmt doch was nicht oder??

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 6 votes)
  13. Aufjedenfall haben sich die Kollegen von Genokap EG ganz doll vertan bei mir,ich lasse mich NICHT abzocken und was einreden was nicht stimmt.
    Bin im Rechtschutz und habe richtig Lust bekommen mich zu wehren,da wächst kein Gras mehr für neue
    Zahlungsaufforderung,kann der Gerichtsvollzieher kommen..
    Das geht nicht dass ich dann brav zahle,für was ich niemals zugestimmt oder unterschrieben habe..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  14. GENOKAP Wohnungsgenossenschaft EG. Anruf kam von einem Herrn. Meine Tochter (im ÖD) sagte dem Herrn: Senden Sie mir ein Angebot für Arbeitnehmersparzulage und Wohnungsbauprämie. Was kam? Kein Angebot, gleich eine Beitrittserklärung zur GENOKAP über monatliche EUR 40,00. Im Feld Bevollmächtigter des Antragstellers unterschreibt ein Herr oder Frau Weigand. Eine Vollmacht wurde von meiner Tochter nicht erteilt. Der Widerruf geht heute raus. ACHTUNG: Eintrittsgebühr bei GENOKAP: 10% der Anlagesumme (hier über EUR 750,–)!!! Kündigung ist nur mit einer Frist von 5 Jahren zum Schluss eines Geschäftsjahres möglich!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  15. Diese Sache geht eh alles an meinem Anwalt..Die verbraucherzentrale ist auch schon informiert,mein arbeitgeber geimpft,es soll nichts im bezug auf genoKap gemacht oder gezahlt werden,ab eine zahlung ist der Angebliche Vertag in Kraft,deswegen Leute NIX ÜBERWEISEN!!!
    Nimmt Euch Anwälte..Die Verbraucherzentrale meinte,was GenoKap macht,sind “graue Kapitalanlagen verkaufen”oder so ähnlich,ist eine ganz Bizzare sache..
    Anwalt nehmen!!!! An Alle!!! Ganz wichtig!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  16. Leute,wehrt Euch!!!!!!!
    Lasst uns GenoKap das Handwerk legen!!!!
    Anwalt einschalten,Presse einschalten,machts auch wie ich auf Facebook zusätzlich Publik,
    wir haben ein recht uns dagegen zu wehren..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  17. Ich hätte denen gesagt “Herzlichen Glückwunsch,sie sind der Glückliche der bald von meinen Anwalt hört!”

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  18. Ganz genau die..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  19. ich habe diese woche ein schreiben bekommen, dass ich schon 160 euro überweisen soll und ansonsten werden die von GenG vorgesehenen maßnahmen ergriffen… Was genau soll ich jetz machen???

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  20. Nichts überweisen.lass sie drohen und nimm ggf einen anwalt,verbraucherzentrale

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  21. Mich hat´s auch erwischt ;o(
    War heute beim Anwalt…..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  22. richtig so..ich hab tatsache eine vertrag von denen..Die haben den aber tel einfach ohne mein Wissen abgeschlossen,es hiess:”sollen wir ihnen infounterlagen zusenden?”habe da wohl verbotenerweise “ja”gesagt,hiess für Genokap über tel den vertrag einfach abschliessen zu dürfen..
    Ich habe jetzt einige Wochen Ruhe,habe aber keine angst wenn jetzt mal wieder was kommt,
    es geht sofort zum Anwalt..Aber solange ich Ruhe habe…
    Habe denen ne klare Ansage gemacht,mir am tel einen vertrag anzudrehen und mein Arbeitgeber zu kontaktieren,die haben Daten von mir,die ich denen nie im leben gegeben habe,weil mir der Anruf suspekt vorkam.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  23. Hallo zusammen.
    Scheinbar ist diese GenoKap momentan wieder sehr aktiv. bei mir wurde auch vor einigen Tagen angerufen. Der Herr in der Leitung redetet und hustete auffällig viel am telefon und faselte was von VWL usw. Er hatte auch meine Anschrift und sogar mein Geburtsdatum und wollte mir Infounterlagen schicken. Ein paar Tage später klingelte wieder das Telefon und eine Dame an der anderen Leitung sagte dann, das sie mir jetzt die Vertragsunterlagen schicken wolle…. Ich: WAS ? Nix Vertragsunterlagen! Infos….. Ja, haben wir nicht, aber sie können ja mal auf unsere Internetseite : http://www.genokap-eg.de gehen.
    Tztz.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  24. Hallo Leute,
    habe das Problem ich wollte ein unverbindliches Angebot dieser Firma und jetzt wird einfach dieses Vermögenswirksamesparen von meinem Lohn (sie sagen sie würden meinen Chef fragen ob er es übernimmt aber anscheinend nicht) abgezogen. Was soll ich tun????!!!!!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  25. hatte auch so einen Anruf und mir wollten die was erzählen von einer Gesetzlichen änderung der Arbeitnehmersparzulagen. Ist mir ein bisschen zu suspeckt die ganze sache, da lasse ich lieber die Finger weg.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  26. Bin auch von denen angerufen worden,hätten die Daten von einem(HÖRZU) Preisausschreiben,wo ich mal vor nem 3/4 Jahr teilgenommen habe.Dieser Typ quatschte,als würde er den Text ablesen.Immer und immer wieder betonte er meinen Namen,und den sprach er nicht selten aus.Sparen und Vermögenswirksame Leistungen vom Staat 20%,ich würde Geld verschenken usw……bbbbbbla bla blubbbb….Die Internetseite von der (GENOKAP) sieht sehr seriös aus,und sie gibt es seit 11 Jahren.Hab ein ungutes Gefühl und werde bloß die Finger davon lassen…..!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  27. Habe auch einen Vertrag bei der GenoKap, bislang bin ich zufrieden, schwarze Schafe gibts überall. Gebt eure nr einfach niergends an, dann seit ihr vor Anrufen gefeit, zur Not in die Robinsonliste eintragen!
    Wieso ruft ihr nicht die Zentrale an und beschwer euch da?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -4 (from 4 votes)
  28. Ich finde es unglaublich witzig, wie viele sich hier zum Thema Genokap äußern, ohne davon Ahnung zu haben!
    Leute bevor ihr solchen Mist erzählt, schaut doch einfach mal in das entsprechende Gesetz – siehe 5. Vermögensbildungsgesetz (§6 u. §13).
    Naja und wer wissen will, wie das genau abläuft, guckt dann noch auf die Internetseite der Genokap.
    Ich wurde nämlich auch angerufen und ziemlich zugequatscht – ich gebe zu, das wirkte nicht gerade seriös. Zuerst habe ich gedacht, ne Rendite von 20% kann nur Betrug sein.
    Aber ich habe mir dann halt den Kram im Internet rausgesucht und zusätzlich mit meinem Steuerberater gesprochen. Und der hat mir zugeraten, das zu machen. Die 20% müssen ja nicht von der Genokap erwirtschaftet werden, sondern sind eine garatierte Förderung vom Staat auf diese Sparform.
    Mal ehrlich Leute, wer sich das entgehen läßt, hat offensichtlich zuviel Geld!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.5/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -9 (from 11 votes)
  29. Mich hat es auch erwischt!
    Ich sagte möchte nur ein Angebot, kein Vertrag!
    Selbstverständlich, sie haben ja 14 Tage Widerrufsrecht, erst dann wird ihr Arbeitgeber informiert.
    Die Person, die den Beitrag vor mir geschrieben hat, ist sicher einer von diesen GenoKap Leuten.
    Werde jetzt erstmal bei Facebook Posten!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  30. @ Meckie, nur weil es Leute gibt, die zufrieden mit dieser Sparform sind, arbeiten sie gleich da? Also ich kann die versichern ich wohne in Berlin und denke Leidersbach ist wohl ein bisschen weit weg um dort zu arbeiten :-) Aber naja, wenn man nur das negativen wissen will, dann sieht man eben auch nur das. Wie Jandl schon geschrieben hat, bekommt ihr die Zulagen vom Staat und nicht von der Genokap direkt. Dann geht auf eure Bank, die bietet euch das ganze auch an, allerdings in Form von Fondssparen, was mir persönlich ein bissche zu riskant ist, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Kann euch auch nur raten das 5 VermBG mal zu googeln, da stehts schwarz auf weiß und das hat wohl nichts mit den anbietern zu tun.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 4 votes)
  31. habe heute auch so einen Anruf gehabt, allerding mit einer anderen Telefonnummer: 0371834450. Ist ne Vorwahl von Chemnitz…Jedenfalls war auch ein Herr von der Genokap dran und wollte mir auch 20 % Rendite versprechen…hab ihm mehrmals erklärt, dass ich in der Ausbildung bin und zur Zeit eh kein Geld zum Sparen habe. Schon gar keine 40 € wie er es “verlangt” hatte. Naja…er meinte dann ich sollte Hartz IV beantragen…Aber selbst mit Hartz IV werde ich nicht reich und kann davon noch sparen :) Am Ende hat er sich für das freundliche Gespräch bedankt und aufgelegt. Meine Nummer hatte er von nem Preisausschreiben, an dem ich im Sommer 2010 teilgenommen hatte…das stimmt leider wirklich! Also nie wieder bei Preisausschreiben Telefonnummer angeben. Hoffe, dass ich keine weiteren Anrufe oder gar Post von denen erhalte! Auch von mir den Tip: Finger weg! Wenn ihr seriös sparen wollt, geht zur Bank oder lasst euch von Profis beraten :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  32. Ich hatte den Fehler gemacht und dort ohne meines Wissens einen Vertrag abgeschlossen… Wie bei allen anderen wollte ich nur Informationsmaterial haben – und keinen Vertrag! Leider blieb der Brief eine zeitlang bei mir liegen, da ich viel um die Ohren hatte und mir das in Ruhe durchlesen wollte… Kurze Zeit später wurden auch von meinem Konto 40 € VWL abgezogen… Okay nichts dabei gedacht (ich bin ziemlich naiv) und den Leuten das mal machen lassen… Erst als mein Versicherungsmann vorbei kam um mit mir Unterlagen durchzusprechen hatte ich ihm das gezeigt. Er ist aus alles Wolken gefallen. Aber der eigentliche Schock kam noch erst… Ich hatte kein einziges Mal auf mein GenoKap-Konto geschaut… Dort stand dass ich insgesamt noch (damals)850 € durch die 40€ jeden Monat gutschreiben müsste, bis das eigentliche sparen anfängt… Leider hat ein liebes, böses Kündigungsschreiben nichts gebracht…. Bei der Verbraucherschutzzentrale sind sie auch nicht unbedingt hilfreich… Also es lohnt auf jedenfall dort mal Bescheid zu geben, aber es läuft wohl darauf hinaus, dass ich mich mal mit einem Anwalt in Verbindung setzen muss. Lasst es also mit der GenoKap! Wer VWL haben will, der sollte sich woanders mal erkundigen. Ich hatte selber die anderen Top-Angebote gesehen, aber leider war es schon zu spät… Hat eigentlich sich noch jemand an einen Anwalt gewendet?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +2 (from 2 votes)
  33. @Jasmin:
    Ich habe die Unterlagen auch zu lange liegenlassen, weil es ja am Telefon hieß, dass sie sich nochmal melden, wenn sie keine Antwort nach 14 Tagen von mir erhalten.
    Dann hatte ich auch einen Vertrag und irgendeiner der Mitarbeiter dort war somit automatisch mein “Bevollmächtigter”
    Mein Arbeitgeber (die Personalabteilung) hat auch Unterlagen bekommen, hat mich aber zum Glück erstmal gefragt, was das ist und die Unterlagen nicht zurückgeschickt, weil es ihm komisch vorkam, dass keine Originalunterschrift von Genokap auf dem Schreiben war. Rieten mir dann auch, die FInger davon zu lassen…war aber schon zu spät.
    Ich habe auch einen saftigen Brief geschrieben, nachdem ich in der Genokap-Zentrale angerufen hatte und dort äußerst frech abgefertigt wurde, verhöhnt und ausgelacht wurde. Habe dann umgehend einen Anwalt aufgesucht. Dieser hat mir geraten, KEINE Zahlungen zu leisten, auch wenn ich wieder Post von ihnen erhalte. Wenn man keinen Auftrag erteilt hat, dürfen die auch nicht einfach vom Konto abbuchen.
    Inwischen habe ich auch schon mehrere Zahlungsaufforderungen erhalten, mit Mahngebühren usw. Die Schreiben kopiere ich immer und lege sie meinem Anwalt vor. Natürlich drohen sie in den Schreiben auch jedesmal ein wenig mehr, aber da sich ein Anwalt darum kümmert, habe ich keine Angst….

    @Rebecca:
    Sich in der Zentrale zu beschweren bringt überhaupt nichts.
    Sie brauchen keine Unterschrift von einem, damit sie einen an der Angel haben, es reicht ein Anruf von ihnen und dann hat man einen “Bevollmächtigten” bei Genokap…das finde ich schon extrem dreist, aber wenn man das Rückgängig machen will, reicht nicht einfach ein Anruf, nein….Und dann drohen sie einem noch damit, dass sie alles auf Band haben…dass sie aber auch diese zurechschneiden können, wie sie brauchen, das sagt keiner.
    Mein Mann hat den Kontakt-Anruf mit verfolgt, ich habe mehrmals nachgefragt, ob ich nicht auch automatisch was abschließe, sie sagten immer NEIN…komisch, das haben sie nicht auf Band….
    Ich hoffe, ich bin da auch bald raus…

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +3 (from 3 votes)
  34. @ Mandy:

    Oh vielen Dank für deine Antwort :D Ich war echt schon am zweifeln ob ein Anwalt was bringt :-S Was ist denn mit dem Geld, dass du schon eingezahlt hast? Bekommst du das zurück? Und denkst du, du kommst dort bald mal raus? Ich hab angst, dass die Kosten für einen Anwalt höher werden als das, was man bei der GenoKap los wird :-S

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  35. wurde gerade von der truppe angerufen, haben keine Ahnung und verstoßen permanent gegen den Verbraucherschutz. Wollen über VWL Genossenschaftsanteile verkaufen.

    Gruß aus Sachsen

    Thomas

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  36. @Jasmin:
    Ich habe noch nichts einbezahlt. Keine Überweisung veranlasst und nichts. Die ganze Sachen läuft schon fast 1/2 Jahr bei mir. Seitdem habe ich jeden Brief von der Genokap brav zum Anwalt getragen.
    Wegen Anwaltskosten kann ich leider noch nichts sagen, ich habe Rechtschutz und zahle nur Selbstbeteiligung pro Fall.

    LG Mandy

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  37. Wurde so eben von GenoKap angerufen. Tel.: 0602897781420, angeblich Frau Christina Martin. Das gleiche Spiel wie bereits beschrieben: Staatliche Förderung in Form VL, 7 Jahre Laufzeit, 20% jedes Jahr dazu… bla bla… Wo gibts denn sowas bitte????

    Ich selbst bin Versicherungsbetriebswirt und kenne mich gut mit meinen Rechten als Privatperson aber auch als Vermittler aus. Kann mir denken, dass die von 100 Anrufen, 25 dabei haben, die sich Infomaterial schicken lassen, wovon sich 4 nicht melden und 2 davon den Mist zahlen und nicht dagegen vorgehen. Guter Schnitt! In der “Kaltakquise” hat man sonst nicht so einen Erfolg.

    Wenn das Telefon schellt: Auf keinen Fall und zu keinem Zeitpunkt mit JA antworten! Mit Antwalt drohen. Auflegen.

    WO leben wir eigentlich????

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  38. Mich hat gestern auch diese Nr 01602897781420 angerufen. Der Kunde will mir auch son Infomaterial rausschicken. Na ma sehn was mich erwartet. Werde auf jedenfall Akte bei Sat1 informieren und natürlich nicht zahlen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  39. So, ich reihe mich einfach ein: meine Anrufnummer lautete 0602897781440 von der aus ein Mann mich belabert hat. Es ist schon dreist was dieses Unternehmen seit mehr als einem Jahr treibt. Auf alle Fälle steckt ein größeres Call-Center dahinter, was die Stimmen im Hintergrund betrifft. Laut dem Herren seien die Telefonnummern und Daten der GenoKap “zugespielt” worden. Zum Glück blieb ich hartnäckig und habe ihm gesagt das ja solche Anrufe gesetzlich untersagt sind. “Aber Sie, die GenoKap haben eine ausdrückliche Sondergenehmigung…” Wie auch immer, ich bin hartnäckig geblieben, sagte das ich gut versorgt sei und somit auch im Namen meiner Kollegen und des Chefs spreche. Es war im wohl egal ob er einen Firmeninhaber oder Angestellten …..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  40. Hallo alle zusammen ein glück gibt es das Internet wo mann sich Informieren kann. Ich hatte gerade auch ein Anruf von dieser GenoKap und werde Infomaterial bekommen.
    Hätte ich das gewußt wäre ich erst garnicht rann gegangen.
    Danke euch für die Informationen die ich hier gefunden habe.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  41. Ich habe zwar weder einen Anruf bekommen noch irgendwie involviert, aber es gibt hier zwei seperat zu betrachtene Punkte:

    - der Teil mit den 20%
    - die vorgehensweise dieser Gesellschaft

    Die Förderung steht. Ob Arbeitnehmersparzulage oder Wohnungsbauträge. Viele kennen dieses von Bausparverträgen und das gibt es auch im Fonds- bzw. Beteiligungsbereich (20% sind Arbeitnehmersparzulage). Von daher lügen die Herrschaften nicht und es ist möglich (wenn man die Bedingungen erfüllt).

    Die Vorgehensweise ist…”nicht gut”. Diese Telefonverkäufe sind leider gängig, aber natürlich *piep*. Wichtig hier ist einfach zu widersprechen und sich mit der Bank oder dem Berater seines Vertrauens besprechen, denn wenn man diese örderung haben will gibt es bestimmt Alternativen, die weniger teuer sind (10% der Zeichnungssumme bei dieser Gesellschaft!!! Unglaublich!!!).

    Mein Tipp: Finger weg, aber die Telefonverkäufer lügen leider nicht bezüglich der Förderung!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  42. Ich erhielt heute einen Anruf von dieser Nummer “Genokap **** für… sind Sie Herr…..” da ging mir schon der Hut hoch ohne dem Wissen hier aus dem Netz…ich war so geladen dass der Herr gar nicht zum Reden kam… da hatte er von mir schon die passenden Fragen bekommen…..Wer ist Genokap…woher haben Sie meine Tel.nr…..”kann er mir nicht sagen werden ihm von einer anderen Abteilung zur Verfügung gestellt, aber mann könne ja hier eine Anfrage stellen” Meine Antwort: -Das tue ich hiermit bei Ihnen- “Das könne er aber nicht annehmen.” Ich darauf-gut das Gespräch ist damit beendet, ich lege jetzt auf- Abgesang ende…. wenn ich jetzt hier alles nachlese bin ich froh heute so reagiert zu haben……………………Ich hoffe da können die nix draus bastelln…..da ich auf spreche ich mit Herrn … sowieso nicht mit “ja” geantwortet habe. Bei einem einzigen “JA” hat man wohl schon verloren……und Zustimmung erteilt…
    Merken: Am Telefon hat der Anrufende immer einen Vorteil- er weiß warum er anruft…Verkaufen. Der Angerufene ist immer im Nachteil- er versucht zuzuhören “wer ruft mich an und warum” und dabei ist man in der Defensive und folgt automatisch dem vorgegebenen Gesprächsleitfaden des anderen und sagt mitunter mehrmals hintereinander “ja” auf irgendeine Frage…..Antwort: Durchbrecht diesen Ablauf schon bei spreche ich mit Frau/Herr…..kein “Ja” sondern gleich zurück “Dumm tun” “Sie sind wer? Ich habe Ihren Namen gar nicht richtig verstanden. Können Sie nochmals wiederholen? Sie sind von welcher Firma…..
    so ab hier solltet Ihr Euch gefangen haben und Herr der Lage sein…….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  43. Ja, ich hab auch ein Anruf bekommen. Bei mir war’s aber die Nummer 052196772904
    Die hat auch die ganze Zeit meinen Namen wiederholt, hat aber langsam gesprochen. Man hat total gemerkt, dass sie nur am Ablesen war (man muss ihr einfach warten bis sie ihren Text runterlabert und dann Fragen stellen die nichts damit zu tun haben, wenn sie immer abgelesen hat, dann wird sie ganz anders reden ;) kleiner Tipp ^^) Die meinten auch, dass sie aller erledigen wenn ich zusage, da meinte ich, dass ich mich informiere wollte und sie dann anrufe. Was hier komisch war, sie hat nicht wie bei den anderen die hier gepostet haben angeboten mir Infomaterial zu schicken sonder hat mir ihre Internetseite genannt..

    Als ich dann meinte ich wolle ihre Nummer für den Rückruf, hat sie darauf bestanden, dass sie zurückruft. Obwohl ich meinte, dass ich mich schon melde weil ich selten Zeit habe wollte sie mir keine Nummer geben ; )

    Gut dass ich die Seite hier gefunden habe! Ich hoffe die ruft an, damit ich ihr meine Meinung sagen kann!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  44. Habe letztens auch einen Anruf bekommen, und muss sagen, dass jennifer ganz klar keine Ahnung hat, wie übrigens die meisten hier. Die haben mir beim zweitgespräch gesagt, “sofern sie dass 14-tägige Widerrufsrecht nicht in Anspruch nehmen” sie die vertragspapiere fertig mache, und rausschicken. Meine Daten hatten sie Von einem gewinnspiel, wo ich Lezten Sommer mitgemacht hatte.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  45. Ich hatte heute einen Anrufversuch von der Genokap Baugenossenschaft, die mir ” was tolles” erzählen wollten. Hab aber gleich abgebrochen. Die Telefonnummer stimmt nicht mit der von der Genokap Internetseite überein, sondern lautete: 052196772904. Ich würde allen empfehlen nicht ranzugehen, bzw. sich nicht bequatschen zu lassen.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  46. @Ssp drangehen dran gehen kann man schon, nur muss man sich ja nicht unbedingt was aufachwätzen lassen. Wenn du’s nicht willst, kannst du ja einfach sagen, dass du des nicht willst. Weil wenn du es mit einem seriösen Anbieter zu tun hast, kannst du da durchaus Vorteile haben. Wichtig ist meiner meinung nach, dass man nicht alle in einen Topf steckt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  47. Gerade auch einen anruf erhalten…

    hab nicht alles angegeben (um erlich zu sein weil ich nicht alles auf anhieb wusste…)
    der gute herr am anderen ende hat trotzdem recht glücklich geklungen am ende
    hab ihn auch des öffteren gefragt ob ich da info-material bekomme
    hat mir da aber gesagt das die das nicht machen es wäre “für den staat zu teuer jedem bürger infomatrial zu schicken” (da hätt man eigentlich schon misstrauisch werden können…)

    kaum 15 min später kahm dann sofort der nächten anruf (wollten glaub die restlichen daten haben)
    hab sofort gemeint das ich mich umentschieden habe und doch nichts mehr erhalten möchte

    hoffe die bleiben dann wirklich weg und ich kann mir das theater sparen..

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  48. selbe telefonat heute und meine Daten ahben sie vom Finanzamt bekommen weil ich ja steuererklärungen mache.

    die wollten mit den Vertrag zusenden als ich meinte ich mache keine telefon geschäfte sagte sie nur zu mir sie löschen die daten und rufen mich in einer woche nochmal an. bin mal gespannt was da jetzt so kommt

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  49. Hallo alle zusammen,
    ich habe auch die Unterlagen bekommen und eben den Rücktrittsantrag geschrieben.

    Schaut mal hier rein,da steht sogar,daß das Finanzamt die Förderung zurückfordert.

    Hoffentlich konnte ich etwas helfen.Unbedingt lesen!!

    Wohnungsbaugenossenschaften1 | WK Rechtsanwältewww.wk-anwaelte .de/index.php/…/148-baugenossenschaftenIm CacheNicht hilfreich? Sofern Sie angemeldet sind, können Sie Ergebnisse von http://www.wk-anwaelte.de blockieren.www.wk-anwaelte. de
    Alle Ergebnisse von http://www.wk-anwaelte. de blockieren

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  50. Kann mich in die Liste der auf den leim gegangenen mit eintragen, finde die inhalte dieses links http://www.wk-anwaelte.de/index.php/rechtsinformationen/kapitalanlagerecht/148-baugenossenschaften diesbezüglich sehr interessant, kann sich jeder seine eigene Meinung dazu bilden. Gut das ich noch vom Widerrufsrecht gebrauch machen kann, hab die unterlagen soeben erst erhalten, Widerruf geht morgen per einschreiben raus. Wer rechtschreibfehler findet darf se behalten:)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  51. Also ich wollte nur mal klar stellen das die Menschen die dort bei der Genokap arbeiten sind auch nur Menschen die ihren Job machen und das keine Lüge ist, was die am Telefon sagen. Kenne genug Leute die das Produkt ausprobiert haben. Die Leute die hier so negativ schreiben haben erstens keine Ahnung und zweitens ist das Rufmord, die sollen froh sein die, die Genokap keine Anzeige gegen die Leute machen.

    Man sollte den Mund halten wenn man keine Ahnung hat.
    Also bitte den Leuten die so negative Sachen schreiben nichts glauben, weil wer ausprobiert, kann sagen was scheisse ist. Klar.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -5 (from 5 votes)
  52. AHH, wenn ich das hier so durchlese, stellen sich meine Haare zu Berge. Habe auch gerade mit der Firma telefoniert und zugestimmt. LEIDER! ich weiss von den 14 Tg Widerrufsrecht, werde es auch sofort abschicken, sobald ich das “Infomaterial” in der Hand habe.
    FRAGE: Wird die Absage eigendlich angenommen oder stecke ich jetzt in einem ewigen Kampf?????

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  53. Hallo Leute.
    Bitte geht nicht auf diese Firma ein. Ich bin dummerweise vor 2 Jahren auf die eingegangen und habe schon 600 € (40€ mtl.) an die gezahlt. Habe damals ebenfalls von denen einen Vertrag zugeschickt bekommen, den eine Frau Schreck unterschrieben hat, angeblich von mir bevollmächtigt. Habe mir kürzlich die Aufzeichnung des Telefonats damals zusenden lassen, die die Bevollmächtigung angeblich beweist. In diesem Telefonat werde ich Folgendes gefragt: Sie beauftragen jetzt mich oder einen meiner Kollegen, (zwei Namen werden genannt) die Unterlagen für Sie FERTIG ZU MACHEN… . Es wurde nie von einer Vollmacht gesprochen, fertig machen ist keine Vollmacht. Diese Leute legen einem am Telefon die Worte in den Mund. Ich habe mir jetzt einen Anwalt genommen. Wenn die Genokap nach dem 2. aussergerichtlichen Schreiben nicht auf uns eingehen, klagen wir. Also für alle: VERMEIDET DEN STRSS, GEHT NICHT DRAUF EIN AM TELEFON UND WENN DOCH SCHNELL WIDERRUFEN! DIe Unterlagen werden wie ich mittlerweile weiß erst nach der 14-tägigen Widerrufsfrist an den AG geschickt, also kommt ihr bei Widerruf nicht in Erkrärungsnot bei eurem AG. Zumindest sollte es so sein… Das war nämlich auch meine befürchtung weswegen ich nicht widerrufen habe. Am Tel hieß es ja, die Unterlagen werden paralell an mich und meinen AG geschickt….

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  54. Jenny du dummes Kamel, hast du schon mal daran gedacht dass vl nicht “fertig machen” sondern “beauftragen” die vollmacht in Gang setzt?! Und was soll dein Anwalt jez bitte machen?! Wo du doch jez doch eh schon freiwillig gezahlt hast. Nutze den vertrag doch wie du ihn gemacht hast und mach nicht so einen Aufriss!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 2.5/5 (2 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  55. OMG was hab ich getan, mir is ganz schlecht.
    bin auch eine von den dummen, naiven menschen die sich am tel haben belabern lassen.
    wie lange dauert es bis die papiere da sind? bin ich dann noch in der wiederrufsfrist.
    ich schäm mich so *heul*
    hab gelesen das die frist bei fernabsatzgeschäften mit der mündlichen belehrung beginnt , welche die tante am tel. wohl gemacht hat.
    nun hab ich nur schiss das die papiere zu spät ankommen sodass ich das wiederrufsrecht nicht wahrnehmen kann. hat schon mal jemand die möglichkeit des wiederrufes bei der genokap genutzt? auf der internetseite wird jene nämlich angebote.

    werde aber zusätzlich noch einen brief per übergabeeinschreiben versenden.

    bitte keine beschimpfungen, weiss selber das das voll dämlich war.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  56. wie widerruft man bei dieser “gesellschaft” m besten ?
    hab mich leider belabern lassen -.-
    aber ich hab dieses Schreiben noch nicht bekommen ^^
    wäre coll wenn dazu jemand irgendwas schreiben kann ^^

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  57. Hallo.

    Ich hatte ja vor ziemlich genau einem Jahr auch die Erfahrung mit denen gemacht. Mein Glück war u.a., dass das Personalwesen meines Arbeitgebers so schlau war und mich erstmal gefragt hat, was das für ein Schreiben von Genokap sei, dass sie da erhalten hatten und eh nichts ohne Unterschrift vom Arbeitnehmer in die Wege leiten, was immer es ist.
    Da natürlich die besagten 14 Tage verstrichen waren und ich erst weitaus später ein Schreiben erhielt als mein AG, war ich natürlich in der Klemme. Hab auch den “Vertrag” mit einem Bevollmächtigtem der Genokap erhalten und Widerruf war zu spät. Ich versuchte es zuerst telefonisch, aus der Sache wieder rauszukommen, da sagte man nur, das müsse ich schriftlich machen, telefonisch gehe sowas gar nicht, auf die Frage, warum dann aber ein Anruf von Genokap genüge um mir so einen “Vertrag” anzuhängen, den ich noch nicht mal unterschrieben hatte, wurde man mir gegenüber sehr pampig, sogar unhöflich und frech.
    Versuchte es dann noch mit einem Schreiben, von wegen, dass ich ja keine Unterschrift geleistet habe usw…aber darauf kam nur ein weitere Zahlungsaufforderung.
    Ich habe sämtliche Schreiben mit allen Angaben zum Anwalt gebracht und der hat sich gekümmert. Danach kam nochmal eine Aufforderung, endlich zu zahlen, ich würde mehrere Monate in Verzug sein, auch das Schreiben hab ich meinem Anwalt übergeben.
    Inzwischen hab ich schon längere Zeit nichts mehr von ihnen gehört, ich glaube, die Sache hat sich erledigt. So wie ich es verstanden habe, ist die Masche, mit der sie an Geld kommen, nicht 100%ig Betrug, aber auch nicht rechtens….sie bewegen sich in einer Grauzone.
    Man sollte das wirklich öffentlich machen, mal im TV usw. bekannt geben. Die hantieren schon zu lange so und leider werden viele erst misstrauisch, wenn sie (meist zu spät) nach Genokap googeln…..

    Wehrt euch, lasst euch nicht als dumm beschimpfen oder ähnliches!

    Ich bin jetzt vorsichtiger, lieber einmal zu viel NEIN sagen, auch wenns manchmal schwer fällt!
    Wenn irgendwie möglich, sofort einen Anwalt nehmen!!!

    LG Mandy

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 2 votes)
  58. hi again,

    hier nochmal eine staus meldung des dummen naiven ding. montag hab ich das telefonat geführt, und heute (am samstag) habe ich die antragsbestätigung im briefkasten gehabt.
    ich bin auf die internetseite der genokap und habe zuerst ganz unten rechts auf widerruf geklickt, alles ausgefüllt und abgeschickt. ausserdem habe ich den widerruf zusätzlich per email verschickt an die angegebene adresse auf der bestätigung und am montag werde ich dieses auch noch einmal per post als einschreiben mit rückantwort verschicken.

    denke dann habe ich meine möglichkeiten ausgeschöpft.

    jule

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  59. update

    gestern hatte ich im briefkasten die schriftliche anerkennung meines widerrufes.
    mögliches unglück abgewendet. *freu*

    also jungs und mädels, immer schön die fristen einhalten wenn man seinen fehler erkannt hat dann kann kaum was schiefgehen.

    lg

    jule

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -1 (from 1 vote)
  60. Ihr wisst doch gar nicht was die GenoKap macht. Ihr beschimpft sie, sodass neue Leute die angerufen werden diesen Vertrag nicht annehmen, ohne in der LAge zu sein sich ein Bild von der Sache zu machen, weil hier lauter hysterische Kommentare stehen von Leuten die nut vor sich hin schwätzen. Fakt ist dass die GenoKap nunmehr seit 12 Jahren besteht, und jedes jahr dividenden ausschüttet. Ausserdem ist die 20% sparzulage ja vom STAAT!! Also lasst den Leuten doch selbst ein Bild machen, und drückt ihnen nicht eure unqualifizierte Meinung auf!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: -2 (from 4 votes)
  61. Bitte nichts überweisen eine telefonische Beratung hat keine Handhabe ohne Unterschrift ist kein Vertrag rechtsgültig. Also Anwalt aufsuchen und Arbeitgeber informieren,über die Vorgangsweise dieser Firma.

    LG Margit

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  62. Hallo T-Bone, sind Sie bei der Genokap angestellt?

    Wie hoch ist Ihre Provision die Sie bei GENOKAP kassieren?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  63. Habe Heute auch ein Anruf erhalten und gleich freudig zurückgerufen und denen Klargemacht das wir keine Kaltaquise mehr wollen was anderes war das sowieso nicht. Ebenfalls habe ich mittgeteilt, das wir eben auch dieses Gespräch mitgeschnitten haben,das machen wir Grundsätzlich bei diesen Anrufen. Da zeichnen wir beim Rückruf immer auf, das ist nach dem Hinweis auch erlaubt und wir haben das bereits erfolgreich angewandt. Hier kann ich nur nochmal ein Fettes Danke an unseren Telefonanlagenadmin weiterreichen.:-)))

    Besorgt euch eine kleine Leistungsfähige Telefonanlage, diese kann auch Gebraucht sein wichtig ist das Sie eine Aufzeichnungsfunktion integriert hat und Ihr nachsehen könnt wer angerufen hat.( Telefonnummer) So kann man auch dann über s Internet gut Rescherschieren. Und sich auf ein guten Rückruf einstellen.XD

    freundliche Grüße

    mickMac
    ich bin hier nur hin und wieder wenn mir was aufstösst also spart euch die antworten.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  64. so eine Unverschämtheit ! ich wurde auch gerade telefonisch von dieser genokap angerufen, der mann hat auch irgendwas von 40 % bla bla bla staaatliche Förderung bla bla bla…. auf meine frage hin, woher er denn meine nr hat, keine konkrete antwort…. dann wollte er mir “informationsunterlagen” zusenden, zum schluss ist mir das ganze zu blöd geworden, habe denen gesagt, ich möchte keine unterlagen zugeschickt bekommen. habe jetzt zur sicherheit noch mal ne email geschickt und n widerruf.
    sollte ich doch unerlaubter weise post erhalten, wird sofort der widerruf rausgehen.

    wie kann man verhindern, dass die erneut bei einem anrufen ?

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  65. @EV97 nein ich bin nicht bei der genokap angestellt, folglich bekomme ich auch keine Provision. Hätten sie jedoch meinen ersten Beitrag gelesen, so wüssten sie, dass ich bei dieser Genossenschaft Mitglied bin.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  66. Kann nur sagen, auch wenn diese “Gesellschaft” sich in einer rehtli/hen Grauzone bewegt …… ihre Methoden sind für mich kriminell

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  67. Nepper, Schlepper, Bauernfänger,
    schade dass es diese Fernsehsendung nicht mehr gibt.
    Mein Tipp:Im Falle einer Vertragsbestätigung umgehend widerrufen und schriftliche Bestätigung verlangen, anderenfalls einen Rechtsanwalt hinzu ziehen.
    Bei einer bestehenden Rechtsschutzversicherung kann man selbstverständlich auch eine Klage anstreben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  68. Hallo,

    mir ist genau das gleiche wie der mandy passiert. Ich habe mich heute an meinen Anwalt gewendet. Ich hoffe ich komme dort raus. Wir alle ja gelesen habt, wird man mit falsch Aussagen dazu gebracht das man Mitglied wird.

    mfg

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: +1 (from 1 vote)
  69. Mich würde mal interessieren woher die meine Handynummer haben. Der Kerl textet einen ja ohne punkt und komme voll. In einem Satz sagte er dann immer 3 mal meinen Namen was ich sehr merkwürdig fand. Ich habe ja niemandem die Nummer oder meine Anschrift gegeben. ich hab ihm gesagt das ich kein interesse habe darauf betonte er nochmal das ich mir was entgehen lasse und das es ja um 20 % ginge und sehr viel Geld was ich rausbekommen könnte. ( schon eher unfreundlich, als in diesem ganzem vorherigem schleimigen Ton) Ich habe mich dann verabschiedet und aufgelegt. Ich hoffe da kommt jetzt nichts nach. Bin schon wieder stinkesauer!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  70. wurde auch heute von Herrn der GENOKap angerufen und von wegen Sparzulage vollgelabbert. Da ich bezüglich Arbeitnehmer-Sparzulage nicht ganz ungeküsst bin, war ich neugierig und hab gesagt, er kann mir ja mal Info-Material schicken. Darauf hat mich kurz danach eine Frau von Genokap angerufen und mir das Ganze noch einmal vorgelabbert und wollte dann eine Einwilligung (Vollmacht) einen entsprechenden Vertrag abzuschließen und dem AG die Unterlagen zu nach 14 Tagen zu übersenden.übersenden. Hab ich natürlich nicht gegeben und sagte Sie solle das Ganze vergessen. Bin neugierig, ob noch was nachkommt.

    Richtig ist, das es für entsprechende Verträge eine Sparzulage von 20 % gibt. Aber die gibt es auch bei seriösen Anbietern (z. B. der Hausbank) und die verlangt keine 10% Beteiligungs- oder Mitgliedsgebühr oder sonstwas. Richtig ist auch, wie bei allen VL-Verträgen, dass die ANSpZul im Falle einer vorzeitigen Kündigung zurückzuzahlen ist. Aber man kommt bei seriösen Verträgen auf alle Fälle an sein eingezahltes Kapital (ggf. zuzügl. Verzinsung) zurück.

    Aber die Vertriebsmethoden der Genokap über Telefon sind schon sehr grenzwertig.
    Aber scheinbar fallen noch genügend darauf herein. sonst würde sich das nicht rentieren, aber bei 750,- Beitrittsgebühr pro Vertrag……

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  71. @Jenny [email protected],
    bin leider auch im Vertrag stecken geblieben, weil ich das Schreiben weggelegt habe und es in Vergessenheit geraten war. Wie ist bei euch der Stand. Bei sofortiger Kündigung müsste ich ja wohl noch bis Ende 2015 zahlen???Es gilt ja das Ende des Kalenderjahres als Kündigungstermin und dann noch 2 Jahre Frist!!Was sagen die Anwälte, wenn ich die Zahlungen einfach einstelle?
    Bitte um baldige Antwort, vielleicht auch von Usern, die in der gleichen Lage sind!
    Danke!!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  72. Hallo an alle Betroffenen

    Mal wieder ich :-)
    Ich wollte euch nur wissen lassen, dass ich scheinbar raus bin aus dieser Geschichte.
    Wie ihr vielleicht wisst, hatte ich mich ja an einen Anwalt gewendet und ihm jegliche Nachrichten/ Post von Genokap weitergeleitet. Es ist nie wieder was gekommen von denen.

    Also nach wie vor mein Tip, sucht euch nen Anwalt! Der weiß genau, wie er zu verfahren hat und findet die richtigen Worte und Paragraphen :-)

    Wünsche euch allen viel Glück! ( und einen fähigen Anwalt! )

    LG Mandy

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  73. Habt Ihr schon mal etwas von der “Wohnungsbaugesellschaft Leipzig West AG” gehört.
    Die sind 2006 mit dem Anlagevermögen der Genossenschaftler und Anleger in die Insolvenz gegangen. Da gab es wesentlich mehr Grundkapital – aber keiner erahnte das Ausmaß des Betruges – die Immobilien sind zwangsverkauft “bzw. verschenkt” worden – Nutznießer – Immobilienhaie und die Banken und von den 12 Millionen Insolvenzverkauseinnahmen ´kann nur ein Bruchteil der Gläubiger bedient werden – und wer kommt zuerst – richtig – die Banken. Die restlichen Millionen sind verschwunden.
    Wohin – es darf spekuliert werden. Die Politik hat dieses Unternehmen seinerzeit kräftig unterstützt – die Werbung und Akquise war edel – nicht so dürftig wie bei GenoKap.
    Die Förderung ist richtig – aber die 40,-€ würde ich in andere vertrauenswürdige Kanäle einbringen, um dann auch das Resultat zu erhalten – man bedenke auch die vom Staat vorgegebene Versteuerung – die kennt GenoKap wohl noch gar nicht oder wollen die mir etwas schenken. – vielleicht den Lichtschalter den der Letzte in diesem Schneeballsystem ausmachen kann.
    Googelt doch mal: “Wohnungsbaugesellschaft Leipzig West AG” und “GenoKap” bei beiden taucht in den Internet-Darstellungen und Berichten öfter das Wort “Betrug” auf!!! Zufall ????

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  74. Hi Mandy, wäre schön, wenn ich die Kontaktdaten deines Anwalts bekommen könnte!!!!
    Er ist mit der Sachlage vertraut und ich kann sicher sein Erfolg zu haben!
    Vielleicht können mir auch andere Betroffene bei der Anwaltssuche helfen!!!!
    Danke euch!!!!!

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  75. Ich bin schon älter (55), doch Alter schützt ja bekanntlich vor Torheit nicht. Ich habe nicht gewußt, dass mündliche Verträge ohne eine Unterschrift gültig sind. Deshalb habe ich auch den Brief von Genokap nicht aufgemacht. Ich dachte, weg damit willste ja nicht! Aber bei der Telefonaufzeichnung ist deutlich mehrfach mein JA zu hören. Die haben einmal 40€ von meinem Gehalt abbuchen lassen, danach hab ich meinem Arbeitgeber verboten, weitere Abbuchungen diesbezüglich vornehmen zu lassen. Jetzt kam die erste Mahnung über zwei Monatsraten plus Mahngebühr. Ich weiß nicht, was ich tun soll, ich bin einfach nur geschockt über so viel Dreistigkeit und über meine persönliche Dummheit. Den Kindern und meiner 80- jährigen Mutter hab ich immer Vorsicht diesbezüglich gepredigt.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Schreibe ein Kommentar zu: 06028992054



Dein Name:



Dein Kommentar:


Emailadresse:



Hat Dir unser kostenloser Service gefallen? Dann beachte bitte kurz unseren Sponsor       

No trackbacks yet.



weitere Einträge:01805546520, +4921117600930, 08005054702, +43193092, 015254753701, 02602969719, 01773544835, 08215076992967, 043188720200, 001415433180001 u. 001414433180002, 000558844501, 06517199976, 01805001076, 08001890357, Kurzwahlnummer 80123, 015112623007, 03021289844, 028141972750, 040743090007, 034152380576,